Wisst ihr warum? ..

5 Antworten

Es ist schon seltsam, was du da veranstaltest. Sicher gibt es da irgendwo in deinem Körper eine Verspannung oder Einengung. Wenn ich bestimmte Dinge mache, tut mir auch was weh. Wenn ich es nicht unbedingt tun muss, lasse ich es sein, man muss doch nicht alles machen, was einem in den Sinn kommt, sondern am besten das, was einem gut tut. Also finde lieber heraus, was dir gut tut und mache und trainiere das, vielleicht sind dann die anderen Beschwerden auch nicht mehr da.

Sind deine Zähne alle in Ordnung? Karies oder schadhafte Zähne können sehr oft zu Kopfschmerzen führen. Wenn du schon länger nicht beim Zahnarzt warst solltest du zu einer Routineuntersuchung gehen und schauen lassen, ob du irgendwo Karies bekommen hast und das vielleicht noch nicht bemerkt hast.

Hallo, wenn ich meinen Kopf fest auf den Boden drücke, habe ich auch Schmerzen. Sonst noch Probleme? Lass diesen Unsinn; gehe zu einem Optiker und besorge Dir eine Brille, dann hast Du auch keine Kopfschmerzen mehr. Gerda

Dauernd Müde,Stimmungsschwankungen, Schnell Schlapp, Kopfschmerzen,Antriebslosigkeit. Was könnte es ungefähr sein? Habt ihr Ideen?

Ich bin seit einer gewissen Zeit dauern Müde, obwohl ich genug Schlaf abbekomme. Und manchmal sogar so sehr, dass ich sogar beim Autofahren in Sekundenschlaf verfallen bin (Ist mir zum Glück noch nicht so oft passiert und danach hab ich auch immer direkt eine Pause eingelegt). Auf der Arbeit oder in meiner Freizeit bin ich schon nach den kleinsten Aktivitäten total schlapp und habe Kopfschmerzen. Meine Stimmung ist immer sehr schwankend. In einem Moment bin ich sehr gut drauf, dann im Nächsten bin ich sehr gereizt und im anderen wiederum bin ich traurig. Außerdem bin ich auch sehr unmotiviert geworden, ich möchte zwar immer etwas unternehmen aber der Antrieb fehlt mir. Im Leben habe ich auch keine belastenden Ereignisse die mich irgendwie beeinflussen könnten. Familiär, Beziehung, Freunde, Arbeit/Schule, alles läuft gut.

Aber zusätzlich habe ich noch meine Periode ziemlich unregelmäßig (Verschiebt sich öfter um eine Woche oder fällt manchmal ganz aus). Und Ernährung ist bei mir eher Normal. ( Also zwischendurch ess ich auch mal was ungesundes wie eine Pizza oder ähnliches. Aber auch gerne Salat und dabei dann Puten/Hähnchenfleisch- nur mal als Beispiel). Am Tag über trinke ich eher wenig Wasser. (1L-1,5L).

Die Phasen habe ich mal stärker und mal schwächer. Momentan aber eher wieder stärker und das seit ein paar Monaten. Vielleicht habt ihr ja Ideen in welche Richtung es gehen könnte. (Zum Arzt wollte ich die Tage auch noch.)

Danke für Rückmeldungen. :)

...zur Frage

Herpes Zoster am Kopf - Augenprobleme - Aciclovir

Mein Mann, 86 Jahre, bekam vor etwa 2 Monaten einen Herpes Zoster am Kopf. Ihm wurde Aciclovir verschrieben. Half aber nicht und er lag dann 2 Wochen in der Klinik. Inzwischen schlug ihm der Zoster auf das rechte Auge. so dass er mit diesem Auge auch jetzt noch alles milchig-verschwommen sieht. Der Augenarzt bekam das Problem bislang leider nicht in den Griff und verschrieb ihm jetzt nach einigen Monaten nochmals Aciclovir. Hat das Sinn? In der Klinik sagte man ihm damals, dass Aciclovir nur zu Beginn der Erkrankung hilft. Ich kann mich erinnern, dass mein Mann bei der Einnahme des Medikaments auch irgendwelche Nebenwirkungen hatte.

...zur Frage

Erfahrungen mit Osteopathie bei Nackenschmerzen mit Kopfschmerzen und Schwindel?

Wer hat Erfahrungen mit Osteopathie bei Nackenschmerzen mit Kopfschmerzen und Schwindel? Häufig auch blockierte Wirbel.

...zur Frage

Erst Zungs, dann rechte Oberlippe und jetzt rechtes Auge machen Probleme?

vor 3 Tagen fing an, dass meine Zunge sich rechts leicht belzig anfühlte, wie nach einer Betäubung vom Zahnarzt, wenn die Betäubung nachlässt.

Am Folgetag breitete sich dieses Gefühl auf die rechte Oberlippe aus. Nicht, dass die Oberlippe taub wäre (spüren tu ich alles) sondern sie reagiert nicht auf Muskelkontaktion und hängt auch leicht.

Wieder ein Tag später musste ich feststellen, dass nun zusätzlich das rechte Auge anfing zu tränen, wenn es angestrengt wurde (z.B. Lesen) oder ich den Kopf nach unten beuge.

Hat hier jemand eine Idee dazu?

...zur Frage

Spinalstenose hwk 5/6 löstdas kribbeln auf dem kopf aus?

Hallo, Ich habe heut meinen Befund vom MRT der halswirbelsäule bekommen. Spinale Enge der hwk 5/6, Neuroforameneinengung und angehende arthrose. Meine Beschwerden sind kribbeln in Arm und rechte kopfhälfte bzw punktuell oben auf dem kopf. Der rechte nasenflügel auch und mein auge tränte ab und zu. Dazu kommt leichter Schwindel und in der Nacht wenig schlaf da arm einschläft ziehender schmerz am schulterblatt und das kribbeln da ist. Hat jemand ähnliche Symptome gehabt und wie war die Therapie. Lg

...zur Frage

Kopfschmerzen bei Bewegung nach Sturz vom Pferd?

Hallo :) Letzte Woche wurde ich etwas unsanft vom Pferd in den Dreck gesetzt (hallenboden) und bin auf dem Steißbein gelandet. Mein Kopf ist dabei wohl auch auf den Boden geklatscht. Klar, es tat weh, auch am nächsten Tag noch, aber eigentlich nichts wofür ich zum Arzt gehen würde. Nun ist es aber so, dass bei bestimmten Bewegungen (ich kann nicht einmal sagen welche genau) mein Kopf schmerzt (Hinterkopf links, oberhalb vom nacken). Sollte ich damit zum doc? Oder vllt noch ein paar Tage warten (denn mein Steißbein tut ja auch noch weh, wenn ich in gebückter Haltung etwas hebe)? Ansonsten habe ich keinerlei Beschwerden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?