Wirkung von Algifor

1 Antwort

Hallo Biene,

dieses Algifor hat den Wirkstoff Ibuprofen was ein NSAR ist wenn ich noch richtig weis gibt es dies eher als Verschreibungspflichtiges Medikament. (Algifor 200). Solche Medikamente sind eigentlich für Rheumapatienten gedacht. Man braucht zumeist ein Magenschutzmittel wenn man so ein Medikament nimmt.

Wenn Du mich nach dem Sinn fragst würde ich eher darauf verzichten und andere Möglichkeiten nutzen. Ob Du den Nacken etwas kühlst oder Wärme besser ist müsstest Du ausprobieren. Mehr zum Thema siehe Link

http://www.netdoktor.de/symptome/nackenschmerzen/

VG Stephan VG Stephan

Regelmäßiger Sport und Antitranspirant?

Schränkt regelmäßiger Sport die Wirkung von einem Antitranspirant ein?

Verwende dies um das Schwitzen wegen meiner Hyperhidrose ein wenig zu minimieren. Ist da Sport generell kontraproduktiv bzw. löst es die Wirkung von Antitranspiranten auf??

...zur Frage

Ritalin von 20 auf 30mg hoch dosiert. Welche Wirkung?

Hallo liebe Community. Bei mir wurde ADS diagnostiziert und Ritalin verschrieben ich nehme zurzeit einmal täglich morgens eine 20mg jedoch soll jetzt auf 30mg hoch dosiert werden (bis die passende Dosis speziell für mich gefunden wurde) und ich frage mich in wie fern die Höhere Dosis wirkt vielleicht etwas bescheuert die frage dennoch würde ich mich sehr auf eine Antwort freuen :)

...zur Frage

was hilft bei starken juckreiz bei diabethes

Hallo ich habe diabethes schon ca 5 jahre , jetzt habe ich starken juckreiz auf der haut bekommen, ich war schon beim arzt doch die tabletten halfen nicht, jetzt will ich eine gute salbe kaufen,, können sie mir eine salbe oder creme vorschlagen die schnell wirkt und hilft... bitte um baldige antwort mfg Anneliese zekl

anneliese.zekl@chello.at

...zur Frage

Schmerzlinderung bei Osteochondrose? Wenn es den Orthopäden nicht interessier!

Hallo zusammen, seit vielen Jahren leide ich unter immer wiederkehrenden Schmerzen, Blockaden und Verspannungen an der Halswirbelsäule. Seit gut einem Jahr fast ständig. Die Ausführung meiner Arbeit (Bürokauffrau) ist mir an manchen Tagen gar nicht möglich, oder nur mit starken Schmerzen. Es wurde immer mal wieder ein oder zwei Rezepte für die manuelle Therapie ausgeschrieben. Dann wurde aus Budgetgründen nichts mehr unternommen. Nun kam mein Arzt doch endlich mal auf die Idee ein Röntgenbild zumachen. Darauf folgte ein MRT der HWS.

Ergebnis bzw. Beurteilung: Inkomplette Blockwirbelbildung bei HWK 2/3 bei deutlicher Höhenminderung des Intervertebralraumes und Osteochondrose. Initiale Osteochondrosen auch bei HWK 3/4 und 6/7, bei HWK 3/4 mit saumförmig umlaufender Protusion. Links paramedian gelegene Protusion bei HWK 4/5. Diskrete Unkarthrosen, betont bei HWK 4/5. Streckfehlhaltung sowie angedeutete s-förmig skoliotische Fehlhaltung der HWS. Das Atlantodentalgelenk zeigt sich regelrecht.

Damit bin ich dann wieder zu meinem Orthopäden. Von diesem hörte ich dann, er kann mir nur insgesamt 10 Behandlungen (manuelle Therapie) verordnen, aus Budgetgründen etc. Er empfahl mir eine Atlastherapie bei seinem Kollegen, obwohl der Atlas laut MRT ja regelrecht ist.

Das kann doch nicht sein, dass ich keinen Anspruch auf eine weitere Versorgung etc.habe. Ich war jetzt 6 Mal zur manuellen Therapie. Danach ging es mir deutlich besser als vorher. Meine Physiotherapeutin kann die Weisung meines Arztes auch nicht nachvollziehen. Sie sagt, an den Abnutzungen etc. kann sie zwar nichts mehr ändern, doch durch den Abbau der Verspannungen, Blockaden etc. langfristig weiteren Schäden vorbeugen und meine Schmerzen lindern.

Was soll ich jetzt tun? Kann ich auf weitere Rezepte bestehen? Macht es Sinn sich an meine Krankenkasse zu wenden? Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen und bedanke mich im Voraus für Ihre Antwort!

Schönen Abend!

...zur Frage

Kann ich eine Lungenentzündung selbst feststellen?

Seit knapp 4 Tagen habe ich starken Husten Husten, Fieber bislang nicht. Es ist ein trockener Reizhusten ohne Auswurf. Bislang nehme ich Hustentropfen zum Lösen des Schleimes. Bislang ohne nennenswerte Wirkung. Gliederschmerzen kommen auch noch dazu. Ich denke mal, das wird ein klassischer Infekt der Atemwege sein. Aber , in diesem Zusammenhang würde mich doch interesieren, ob es eigentlich typische Symptome gibt anhand derer man selbst, mehr oder weniger, eine Lungenentzündung festmachen kann. Oder kann das nur der Arzt feststellen?

...zur Frage

LDH-Wert

Hallo zusammen,

Bei meiner Mutter werden regelmäßig die Blutwerte kontrolliert, da sie unter Lungen-, Leber- und Hüftkopfkrebs leidet und die dementprechende Behandlung bekommt.

In diesem Zusammenhang meine Frage, was bedeutet der LDH-Wert und was bedeutet es, wenn der LDH Wert von gut 12000 auf 6000 runtergangen ist? In wie Fern ist dies positiv? Ich weiß, das der LDH ein Enzym ist, aber wie wirkt es?

Wäre schön, wenn ich eine Antwort auf meine Frage bekommen könnte, die nicht auf Ärzte-Chinesisch ist =)

Danke schon einmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?