Wirkung der Aloe Vera?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Aloe Vera ist ua. in Brasilien und in Afrika beheimatet. Es gibt sehr viele Untergattungen. Es gibt über 400 Inhaltsstoffe , z. Vitamin A - V.B, C usw. div. Spurenelemente und Mineralstoffe. Vor ca. 100 Jahren hat man die Pflanze bei jedem Herd vorgefunden . Da man sich beim hantieren- kochen beim offenen Feuer , immer wieder leichte Verbrennungen zuzog. Da wurde ein Blatt Aloe Vera angebrochen und der Saft- Geel aufgelegt und es gab fast keine Verbrennung Symptome mehr. schöne grüße bonifaz

Hallo Lilly !Habe eben noch zu diesem Thema eine tolle Seite entdeckt! Schau da mal hinein: www.aloe-vera-brot.de

Wie gut hilft Aloe Vera- Gel gegen Neurodermitis?

Ich habe im Ohrenbereich Neurodermitis, und besonders im Gehörgang ein atopisches Ekzem welches furchtbar juckt. Für einige Zeit hilft mal die Kortison-Creme der Hautäürztin, welche aber, laut ihrer Aussage, nicht für den Dauergebrauch gedacht sein sollte. So habe ich schon diverse Alternativen ausprobiert, auch wirklich teure, für Neurodermitis ausgelegte Produkte. Bislang hat aber dauerhaft nichts wirklich geholfen. Jetzt habe ich eine Artikel über die ANwendung von Aloe Vera-Gel oder Creme bei Hauterkrankungen wie der NEurodermitis gelesen. Es solle auch den Juckreiz lindern. Kann das jemand bestätigen? Wie gut hilft ein Mittel mit hohem Aloe Vera Anteil gegen Neurodermitis?

...zur Frage

Ausschlag im Gesicht durch Aloe Vera?

Hallo Ich habe seit vier Wochen einen Ausschlag im Gesicht Erst waren es nur ein,zwei dann hat er sich ausgebreitet, denke das es ein Ausschlag ist den wenn ich rumdrücke kommt etwas Wasser raus und der Pickel ist kleiner,jucken auch etwas Jetzt hab ich vor paar Wochen angefangen aloe vera saft jeden Tag zu trinken, könnte das vielleicht etwas damit zu tun haben das sich die haut erst verschlechtert? Bin für jeden Tipp dankbar LG

...zur Frage

Plötzlich Pickel am Kinn?

Hallo, ich bin 20 Jahre alt und habe seit ca. einem Monat folgendes Problem: Seitlich von meinem Kinn haben sich ganz plötzlich viele kleine Pickelchen gebildet, die sich meistens nicht ausdrücken lassen (siehe Bild). Sie sind ganz plötzlich, nur an dieser Stelle aufgetaucht. Ich ernähre mich gesund und laktosefrei, daran kann es also nicht liegen. Ich habe keine neuen Hautpflegeprodukte verwendet, die zu so einer Reaktion führen könnten. Normalerweise hilft bei meinen Pickeln immer Azulen-Paste. Bei diesen Pickelchen trocknet es allerdings nur die Haut aus, die Pickel bleiben. Mittlerweile verwende ich nur noch das Effaclar Reinigungsgel, den Aloe Vera Toner von Benton und Aloe Vera Gel. Nichts davon verändert den Zustand meiner Haut - die Pickel werden nicht mehr, aber auch nicht weniger! Ich bin langsam verzweifelt und habe keine Idee, ob es eine allergische Reaktion ist oder hormonell-bedingte Pickel?! Hatte jemand eine ähnliche Erfahrung oder eine Idee was es sein könnte?

...zur Frage

BPO 5%, Haut schält sich nicht? (Benzoylperoxid)

Guten Tag!

Ich nehme seit einem Monat BPO 5% und wende es einmal täglich an. Nun habe ich aber in vielen Foren gelesen, dass eine deutliche Schälung der Haut normal wäre, ebenso eine leichte Rötung.

Mache ich etwas falsch wenn keine sichtbaren Effekte wie das Schälen eintreten? Oder reagieren die anderen einfach allergisch und halten das für normal?

Ich habe das Produkt mit 50% Aloe Vera Gel gemischt und aufgetragen, nach zwei Wochen bin ich zum puren auftragen am Abend übergegangen und geben nur am Morgen das Aloe Gel auf das gewaschene Gesicht.

Ist einen sichtbare Schälung zwingend notwendig? Ich bin so eigentlich sehr glücklich wenn es so bleiben würde.

...zur Frage

wie lange dauert ein sonnenbrand?

hallo, hab mir ja ein richtigen sonnenbrand geholt, was auch richtig rot ist und schon schmerzt aber zum glück keine bläschen. war ja heute vorsichtshalber beim arzt gewesen und er hat mir was verschrieben, eine aloe vera salbe. es ist eine verbrennung ersten grades, habe aber leider vergessen, wie lange sowas dauert und wann es aufhört weh zu tun, wenn mit der salbe rüberstreicht

...zur Frage

Pille und Desinfektionsmittel

Hallo, eigentlich weiß ich gerade gar nicht was mit mir los ist, aber ich bin total verunsichtert.

Ich nehme die Pille ( Leona Hexal) und habe ein paar Fragen dazu.

1.) Kann Hautdesinfektionsmittel (bsp. Sagrotan) die Wirkung der Pille beeinflussen? 2.) Kann Aloe Vera die Pillenwirkung beeinflussen ? 3.) Bzw. wird die Pille überhaupt durch irgendeinen Stoff, den man alltäglich benutzt ( Lebensmittel, Zahnpasta, Shampoo etc.) beeinflusst?

Danke für keine blöden Antworten ich wurde zwar von meinem FA gut aufgeklärt aber da ich die Pille zum ersten Mal nehme bin ich noch etwas verunsichert und an solche Fragen habe ich bei meinem FA nicht gedacht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?