Wirkt scharfes Essen gegen Bakterien

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Chilli, Ingwer und auch Paprika enthalten das Capsaicin,dieses beugt Entzündungen des Dünndarms und der Magenschleimhaut vor und wirkt antibakteriell.Deshalb wird in Ländern mit sehr warmen Klima auch traditionell schärfer gegessen.

Schadet scharfes Essen dem Kindermagen?

Ich weiss nicht warum, aber unsere Kinder lieben scharfes Essen. Sowohl Senf, als auch mit Pfeffer stark gewürzte Gerichte lieben sie über alles. Müssen wir ihnen den Verzehr von scharfen Gerichten verbieten? Schadet scharfes Essen dem Kindermagen, der Magenschleimhaut?

...zur Frage

Fördert scharfes Essen wirklich die Verdauung?

In welcher Form ist "scharf" gemeint? Einfach nur möglichst viel Pfeffer, das wäre doch zu einfach. Aber wie dann?

...zur Frage

Wirken sich Chilis auf den Blutdruck aus?

Ich esse von jeher gerne scharf und verwende desöfteren auch Chilis im Essen. Mein Blutdruck war immer optimal und ein Freund sagte mir, dass könne auch mit dem scharfen Essen, insbesondee den Chilis zusammenhängen. Die Capsacinoide könnten sich nämlich positiv auf die Cholesterinwerte und den Blutdruck auswirken.

Ich wusste davon bislang nichts, hat er damit recht? Denn sooo häufig esse ich Chilis nun auch wieder nicht;)

...zur Frage

Sind reine Eiweißshakes besser, als andere Formulardrinks?

Ich bin einige Kilo zu schwer (etwa 25kg) und möchte darum zwar langandauernd aber dennoch schnell abnehmen. Darum habe ich mich über Formulardiäten informiert, bei denen ich Stückweise immer wieder eine Mahlzeit neu einführe und die anderen Mahlzeiten durch einen Drink ersetze. Sind reine Eiweißshakes (z.B. Almased) besser als andere (z.B. Herbalife)?

Gehe ich dem Jojo-Effekt aus dem Weg, wenn ich Mahlzeiten Schrittweise wieder neue einführe? Also von "nur Shakes" auf "Essen mit mal einem Shake"?

...zur Frage

Ist scharfes Essen gesund für den Magen?

In Mexico wird ja unheimlich scharf gegessen, auch schon Kinder machen das. Ist scharfes Essen denn auch gesund für den Magen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?