wirkt die pille "YAZ" wirklich ab dem ersten tag?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Abend, nein, ich habe keine Erfahrung mit YAZ, aber bereits Erfahrung mit einigen anderen Pillenpräparaten und ich garantiere dir, dass die Angabe in den Beipackzettel nicht gelogen waren. Die Pillen wirkten allesamt vom 1. Tag der Einnahme zuverlässig. Ich frage mich allerdings, wenn du so unsicher bist und regelrecht panisch, ob ihr nicht lieber sozusagen für deinen Seelenfrieden vorerst mit einem Kondom zusätzlich verhüten solltest und auch ob, du den ungeschützten Kontakt mit deinem Freund überhaupt wolltest. Die YAZ soll einen hohen Pearl-Inex haben, d.h. dass unter der Pille nur sehr wenige FGrauen schwanger wurden (während eines Jahres) Schering ist ein Großkonzern, welcher sicher nicht eine Sicherheit vom 1. Tag der Einnahme an propagieren würde, sollte dies nicht ausreichend getest worden sein.

ja wir haben ja auch sonst immer mit kondom verhütet .. und natürlich wollte ich es auch .. da ich ja dem was in der packungsbeilage stand vertraut habe. aber dann beim nachdenken darüber kam schon eine leichte panik in mir hoch .. ob ich vllt nicht doch was falsch verstanden habe und es noch zu früh war .. aber danke für deine antwort :)

0

hallo

also ich bin ein zufriederner yaz pillen nehmerfg ich nehme sie schon über einen jahr und siehe da, ich wurde noch nie schwanger also wenn du immer brav die pille nimmst wirst du es auch nicht werden lg

Erster Einnahmetag der neuen Pille?

Hallo, ich möchte von der Evaluna 30 zur Starletta Hexal Pille wechseln. Nun bin ich allerdings etwas verwirrt, wann genau ich die erste neue Pille nehmen soll und ab wann diese dann auch vor Schwangerschaft schützt.. Ich versteh das alles mit Kombinationspille , höher dosiert, niedriger dosiert usw. nicht so ganz, deshalb kann ich dem Beipackzettel nicht ganz folgen. Wie ich es jetzt im Internet herausgefunden habe, ist die Evaluna eine Kombinationspille (?). Das heißt laut Beipackzettel sollte ich NACH meiner Pillenpause mit der neuen Pille beginnen. Meine Frauenärtzin meinte allerdings (wenn ich mich richtig erinnere), dass ich die neue Pille am ersten Blutungstag nehmen soll. Worauf kann ich mich denn jetzt verlassen? Ist es am sichersten wenn ich sie direkt einfach nach dem Tag meiner letzten alten Pille nehme und so die Blutung umgehe? Vielen Dank schonmal! :)

...zur Frage

Hi, hatte vor 2 Tagen GV, nehme die Pille abends ca 18 Uhr hatte eben dünnen Stuhlgang, sollte ich eine Pille nach nehmen?

...zur Frage

Verhütung gegeben?

Hallo, Ich hab mal eine Frage. Und zwar habe ich während der letzten Einnahmewoche meiner Pille starken Durchfall gehabt und danach starken Durchfall geahtb. Während der folgenden Einnahmephase in der ersten EInnahemwoche eine Pille ca. 12 Stunden zu späat eingenommen, die anderen Pillen aber regelmäßig genommen. Bin ich dann am letzten Tag der folgenden Einnahempause geschützt?

...zur Frage

Pillenschutz nach Langzeitantibiothika?

Ich musste in den letzten drei Monaten leider antibiotika einnehmen, wodurch der Schutz durch die Pille Liberell nicht mehr gegeben war. Ich habe letzte woche gleichzeitig mit dem Antibiotika und mit der Pille aufgehört und die Pause eingehalten. Heute fange ich wieder die pille an. Ab wann wirkt diese nun? Soll ich noch 7 tage zusätzlich verhüten? Im beipackzettel der Pille steht dazu nichts, im beipackzettel des Antibiotika steht bei gleichzeitiger einnahme kann schutz nicht gegeben sein.

...zur Frage

Pille auch am 3. Tag der Periode anfangen?

hey, ich habe gestern die Pille verschrieben bekommen, habe seit vorgestern meine Tage, will sie am besten sofort anfangen und nicht bis zur nächsten Periode warten... kann ich sie heute einnehmen, obwohl es der 3. Tag und nicht wie vorgeschrieben der 1. meiner Periode ist? Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Meine Blutung stoppt nicht nach dem Einsetzten des Nuvaringes. Was ist da los ??

Hallo, ich habe nach der Trennung meines Ex-Freundes eine "Nuva-Pause" eingelegt. Hab bei der ersten Anwendung keine Probleme gehabt und alles verlief wie "vorgeschrieben". Jetzt hab ich wieder einen Freund und hab am Samstag vor einer Woche wie vorgeschrieben den Nuvaring am ersten Tag der Monatsblutung eingesetzt. Jetzt 7 Tage später hab ich immer noch Schmierblutung.Sie hören einfach nicht auf. Woran liegt das ?? So schlau wie ih war, hab ich den Beipackzettel entsorgt, da es beim ersten Mal keine Probleme gab.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?