Wirklich Migräne mit Aura...?

1 Antwort

Hallo,

wenn Du Sicherheit haben möchtest solltest Du deinen Neurologen ganz speziell auf MS ansprechen. MS wird nicht umsonst als Krankheit mit den 1000 Gesichtern benannt. Um eine MS feststellen zu können müssen mehrere Untersuchungen durchgeführt werden und alle Befunde zusammen ergeben dann eine Diagnose. Dazu gehören auf jeden Fall auch ein MRT oder CT vom Schädel und eine LP (Lumbal Punktion) =Liquor (Nervenwasser Gewinnung) zur Untersuchung im Labor. Du solltest nicht gleich vom schlimmsten ausgehen manchmal ist unser Körper auch nur gestresst und reagiert dann auch mal mit solchen Symptomen wie Schwäche und auch das kribbeln kann psychisch bedingt sein. Also wie gesagt sprich mit deinem Neurologen.

LG bobbys

Was möchtest Du wissen?