Wirklich Extreme Magen/Darm krämpe/schmerzen HILFE!!!

2 Antworten

Versuche Mal einen Tag (auch zwei) nichts zu essen und nur ungesuesste Fluessigkeiten (am besten Wasser / Tee), alle 3/4 bis 1 Stunde, ein Glas zu trinken.

Aortenisthmusstenose-->Aortenbogensyndrom?

Dies würde passen da ich so ein komische Leeregefühl im Kopf hatte das sich gesteigert hat wenn sich das Problem in der ISTA ist es seltenes nachzuweisen.Was meint ihr?Ich habe Angst das es das ist, weil Hämorrhoiden habe ich nicht und es kommt viel Blut aus den Darm genauso wie mein Vater er hat Colitis Ulcerosa!Schon erschreckend wie viele verschiedene Syndrome es gibt von A-Z!

...zur Frage

Morgendliche Übelkeit nach angeblichen "Magen Darm Infekt"

Hallo, hatte letzte Woche laut meinem Hausarzt einen Magen-Darm-Infekt. Jetzt sind schon 1 1/2 Wochen her und morgens ist mir immer noch Übel. Ich zwinge mich dann was zu essen, dann geht mittags wieder. Durchfall ist auch noch da und Sodbrennen hab ich abundan auch. Appetitlosigkeit und Völlegefühl nicht zu vergessen. Schmerzen in der hinsicht nur abundzu aber nicht so das ich Schmerzmittel brauch. p.s. gegen den späten Nachmittag wird es gut und ess auch Schonkost und am nächsten morgen das selbe in grün :(

Der Hausarzt weis auch nicht weiter. Der hat nur eine Blutprobe genommen da war alles ok. Was kann das nur sein? Morgen geh ich zum INTERNISTAN mit Spezialgebiet Gastroentrologie.

Kann mir vielleicht sonst jemand einen rat geben?

...zur Frage

Wann zum Arzt?

Hallo zusammen,

ich habe seit 6 Jahren Colitis Ulcerosa, also diagnostiziert, haben habe ich es vermutlich schon seit 20 Jahren. Jedenfalls, denke ich, ich habe nun wieder einen Schub. Also seit 6 Wochen habe ich wieder blutigen Stuhl, nach dem Essen direkt Krämpfe und dann muss es raus, natürlich blutig. Keine Nacht mehr länger als 2 Stunden Schlaf, weil ich dann sehr dringend auf's Klo muss. Nun hatte ich letztzes Jahr einen Schlaganfall mit allem drum dran und habe mir geschworen, ich gehe dieses Jahr nur zum Doc, wenn es wirklich sein muss. Nun frage ich mich, sollte ich jetzt zum Arzt, um mir Salofalk zu holen? Kann ich noch warten, geht das vielleicht von alleine weg? Ich nehme ja jetzt auch ASS zur Verdünnung, macht das was bei den Blutungen oder ist das egal? Sorry, aber ich bin die Ärtzte im Moment halt echt leid....

Danke

...zur Frage

Besteht eine Zusammenhang zwischen meinen Augenringen und Darmproblemen?

Ich habe IMMER Augenringe, obwohl ich genug schlafe. Gestern hat meine Mutter behauptet, dass es an meinen Darm-/Verdauungsproblemen (Laktoseintoleranz, leichte Colitis ulcerosa) liegen könnte. Gibt es da einen Zusammenhang: Augenringe durch Darmprobleme?

...zur Frage

Wieso grummelt der Magen immer so?

Ich habe oft nach dem Essen so ein grummeln und gurgeln im Magen, bzw. Darm, ich habe keine Blähungen oder Schmerzen aber manchmal ist das schon störend. Woher kommt das und was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?