Wirken flüssige Schmerzmittel wirklich schneller/besser?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also genau kann ich es dir nicht erklären, aber ja die Tropfen oder der Saft wirken schneller. Hat wohl irgendwas mit der Resorption im Körper zu tun, weil Flüssig sich nicht erst im Magen anfängt zu Lösen und in der Leber gleich loslegen kann zu wirken..

Ischias - Medikamente wirken nicht

Hallo,

am 8.1.11 furchtbar verhoben, direkt danach Schmerzen in der linken Hüfte. Kortison und Betäubungsmittel vom Chirurgen in den Trochanter major bekommen. Schmerzen nahmen zu - tief in der linken Gesäßseite, im linken Oberschenkel, Kribbeln und pelziges Gefühl an der linken Fußsohle. Schmerzen strahlen nun noch in linke Leiste aus. Vor 3 Wochen wurde vom Chirurgen ausgeschlossen, dass die Beschwerden vom Ischias kommen. MRT wurde gemacht, keine Auffälligkeiten an der Lendenwirbelsäule. Heute beim Neurologen wurde festgestellt, DASS die Beschwerden vom Ischias kommen. Seit Beginn der Beschwerden Einnahme von folgenden Medikamenten: Ibuprofen 800 mg 2x1, danach Diclac 75 mg 2x1, zusätzlich Magenmittel. Diverse Nebenwirkungen wie Blutungen, aber keine Linderung der Schmerzen. Danach Arcoxia 90 mg 1x1 - macht sehr schläfrig und bedröhnt, Schmerzen gehen trotzdem nicht weg. Viele heiße Bäder, Wärmepackungen. Aktuell mittlere Dosis Kortison in Tablettenform. Im Sitzen ist es in der ganzen Zeit am schlimmsten, das geht max. 30 Minuten, danach meldet sich die Pobacke wieder schlimm. Krankengymnastik verordnet bekommen.

Wie kann es sein, dass die Schmerzmittel bislang keine Wirkung gezeigt haben und die Beschwerden sich verschlimmert haben? Wer weiß rat? Meine Ärzte leider nicht...

...zur Frage

Bei Verspannungen Schmerztabletten oder Schmerzcreme?

Ist es sinnvoller bei Verspannungen Schmerztabletten zu nehmen oder eine Schmerzcreme? Was hilft besser oder schneller?

...zur Frage

starke Nebenwirkungen bei diesem Medikament

Hallo, meine Frage drteht sich um Schmerzmittel, da ich seit einem Jahr welche nehme. Vor einem Jahr musste ich wegen Schmerzen in der Hüfte auf Tramadol umsteigen, wurde operiert und gleich danach fing es mit der zweiten an(auch operiert) Das Tramadol nahm ich bis vor einer Woche noch, musste es aber duech das stärkere Targin ersetzen lassen, da die Schmerzstillung nicht mehr vorhanden war. Mit dem Medikament komme ich recht gut zurecht, was die Schmerzlinderung betrifft, nahm ich vom Tramadol am Tag bis 800mg sind's vom Targin nur noch 20mg(2 Pillen). Vorgestern ist mir dann aber ein Fehler bei der Einnahme passiert. Ich nehme jeden Tag kurz nach dem Aufstehen meine erste, die den ganzen Tag wirkt(12 Stunden), dann leg ich mich für kurz aufs Sofa, bis die Wirkung eingetreten ist, Normalerweise. Vorhestern nahm ich die Tablette auch kurz nach dem aufstehen, bin dann aber wieder eingeschlafen und erst um 12 wieder aufgewacht und nahm ohne noch zu wissen das ich schon meine erste genommen hatte, noch eine weil ich dachte e wäre für heut meine erste. Es waren also erst 4 St. vergangen und das war gar nicht gut, hatte mit Schweindelanfällen aber vor allen mit Herzrasen über 2 Stunden zu tun. Meine Verfassung war fast schon ziemlich ernst, ging wie gesagt erst nach 2 Stunden wieder weg. Aus dem Grund frag ich mich jetzt, da ich nun weis wie stark eine doppelte Dosis davon ist, wie um alles in der Welt kann jemand ernsthaft eine 20mg Pille Oxycdon/ Targin vertragen ohne dabei abzukratzen oder eine 40er(!), weil ich jetz wirklich Angst davor hab selber mal in die Situation zu kommen wo man diese Dosis braucht. Mein "Fehlgriff" lag ja noch Stunden auseinander, 20mg auf ein Schlag würde ich glaub ich nicht überleben oder wirken die stärkeren doch irgendwie anders? keine Ahnung, bin geschockt...

...zur Frage

Johanniskraut oder Passionsblume, was hilft schneller?

Gegen nervliche Belastung wird ja beides empfohlen. Aber was hilft schneller und wirkt besser? Hat jemand mit beidem Erfahungen?

...zur Frage

Geht das Zunehmen schneller als das Abnehmen?

Aus gesundheitlichen Gründen habe ich ein wenig abgenommen. Leider ist es sehr schwierig, das verlorene Gewicht zu halten. Mir scheint, die Kilos gehen schneller wieder nach oben als vorher weg. Wie schaffe ich es, das abgenommene Gewicht zu halten?

...zur Frage

Ist die Wirkung von Alkohol bei Hitze verstärkt?

Wird man an heißen Tagen schneller betrunken, da die Wirkung von Alkohol verstärkt ist? Wenn ja, warum ist das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?