Wird Plastik vom Körper aufgenommen?

3 Antworten

Hey,

wie auch schon geschrieben wurde, könnte es sein, dass das Plastik aufgenommen wird.

Aufgenommen wird es, aber ob es sich ablagert, ist wieder etwas anderes.

1 Seit letztem Jahr immer noch Schwindel, Kopfdruck, Übelkeit? Wirklich Psyche?

Hey leute,

ich habe im letzten jahr schon häufig gefragt. Ich habe ja im August 2009 eine Psychotherapie angefangen, weil die Ärzte sagten ich hätte es mit der Psyche. Es wurde wirklich alles geprüft. Ich hatte oft schwindel, übelkeit, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Herzrasen, Atemnot. Die Atemnot, Herzrasen und die Bauchschmerzen haben nachgelassen, aber schwindelig und übel ist mir immernoch häufig. Aber War in zig Krankenhäusern, weil ich mir so unsicher war und bei allen möglichen Ärzten.Habe auch einen Kopfdruck (Gefühl als wäre der halbe kopf leicht taub manchmal) Bauchschmerzen und doe anderen Sachen kommen eher seltener wie vor nem jahr zum Glück vor. Ich fühle mich allerdings oft, als wäre ich irgendwie nicht da oder so durch diesen Kopfdruck, ein schwäche gefühl, müde. Wie gesagt es wurde alles geprüft. MRT vom Kopf, Neurologen, Phisiotherapie (die sogar etwas verbesserung verschaffte), zig Röntgenaufnahmen (Wirbelsäule und fast vom ganzen Körper), Hormontests.. Es wurde wirklich alles geprüft.

Kann es wirklich sein, dass es die Psyche ist, bin ja jetzt schon seit fast einem Jahr in Psychotherapie und wenn dann hat es sich ja auch nur minimal verbessert oder ist das immer so

...zur Frage

Reizdarm, was tun?

Hallo Leute:) Ich habe häufig Bauchschmerzen und Blähungen nach dem Essen. Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind durch einen Bluttest und einen Atemtests ausgeschlossen worden, eine Stuhlprobe wurde auch entnommen und ich habe bereits eine Magen-und Darmspiegelung hinter mir. Nichts wurde gefunden. Ich ernähre mich seit einem Dreiviertel Jahr vegan und seit 3 Wochen glutenfrei und fettarm. Es hat sich auch stark gebessert, aber jetzt habe ich wieder heute Morgen Bauchschmerzen und Völlegefühl. Ich esse auch nicht zu viel. Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll... Ich hab auch schon mal Probiotika genommen und Heilerde. Jetzt im Moment nehme ich Zeobent, Baobab und manchmal Moringa und Apfelessig. Könnt ihr mir helfen? Ich war schon beim Heilpraktiker, beim Hausarzt und im Krankenhaus beim Chefarzt der Gastroenterologie. Aber nix hilft irgendwie:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?