Wird man von der Pille wirklich dick?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme die Pille auch und habe nicht zugenommen. Das liegt ganz an der Hormondosierung. Ich glaube früher hat man das gesagt, weil die Hormone nicht so gering dosiert werden konnten, wie heute. Die Gewichtszunahme lag dabei an Wassereinlagerungen.

Ja, von der Pille kann man zunehmen! Allerdings kann man dann einfach die Pille wechseln, man verträgt nicht jede gleich gut!

6

Das liegt ja auch an der Dosierung der Hormone. Von manchen Hormonen kann man wohl etwas Wasser einlagern.

0

Gibt es Antidepressiva, von denen man nicht zunimmt?

Ich war letztes Jahr wegen meiner Magersucht in Behandlung und habe schon seit längerem Probleme mit meiner Stimmung. Jetzt würde ich meinen Hausarzt nach einem leichten Antidepressivum fragen wollen, habe aber gleichzeitig Angst davor, weil diese Mittel doch zu einer Gewichtszunahme führen. Mit meinem Gewicht bin ich jetzt stabil, möchte aber auch nicht weiter zunehmen, weil ich mich gerade an das Körpergefühl gewöhnt habe. Gibt es Mittel, von denen man nicht zunimmt?

Ich weiß, dass ich noch nicht immer ganz "gesund" denke, aber ich bin wohl auf dem richtigen Weg. Nur habe ich Angst, wenn ich unkontrolliert zunehme, dass ich dann wieder zurück in alte Muster verfalle.

...zur Frage

Dauer einer Zwischenblutung (Pille vergessen)?

Hallo liebe Gesundheitsfrage-User,

meine Freundin hat ein folgendes Problem. Sie hat vor etwas mehr als 2 Wochen vergesse ihre Pille zu nehmen. Seit dem hat sie Zwischenblutungen. (Laut anderen Foren ist dies normal). Nun möchte sie warten bis die normale Regelblutung da war und danach wieder die Pille nehmen.

Jedoch hat meine Freundin schon seit 2 Wochen eine Blutung. Und ende dieser Woche soll die normale Regelblutung zuende gehen.

Jetzt hat sie Angst das die Blutungen garnicht mehr aufhören. Kann dies echt passieren? Oder sind Zwischenblutungen meist echt so lange bis die normale Regelblutung zu ende geht? Und würdet Ihr ein Besuch zum Frauenarzt empfehlen? Und wenn die normale Regelblutung nicht aufhört soll sie dann trotzdem wieder die Pille nehmen?

Ich als Mann habe da ja leider keine Ahnung so davon.

Wäre lieb wenn Ihr mir hilfreiche Antworten zu meiner Frage gibt.

...zur Frage

Freundin Pille einmal vergessen, nun schwanger?

Hey Leute, meine Freundin nimmt seit 5 Jahren nun die Pille. Nun hat sie aber vorgestern vergessen diese zu nehmen und wie hatten an diesem Tag Sex... kann da was passieren, also kann sie dann schwanger werden, wenn sie die nur einmal vergessen hat?

...zur Frage

Pille zu früh genommen

Hallo, meine freundin solte am sonntag die pille nehmen und hat sie leider schon am samstag genommen jetzt weis sie nicht ob sie jetzt die pille von montag am sonntag nehmen soll und immer so weiter oder ob sie jetzt einen tag keinne pille niemmt und dann wieder so wie es auf der verpackung steht bitte um hilfe Danke!!!

...zur Frage

Kann man zwischendrin auch mal eine andere Pille nehmen?

Ich war 3 Tage in Urlaub und hatte keine Pille mehr. Also habe ich die Pille einer Freundin genommen. Es war aber eine andere ((Miranova anstatt Valette). Seitdem hatte ich auch keinen ungeschützen Verkehr. Aber wirkt die andere Pille genauso oder nicht?

...zur Frage

Ist die Pille mit 14 zu früh?

Die Tochter meiner Freundin ist anfällig für Zysten. Die Frauenärztin möchte ihr noch keine Pille verschreiben, weil sie noch zu jung wäre. Meine Freundin hatte gehört, dass Homrone das Bilden von Zysten minimieren kann. Sind die Hormone eine rPille für eine 14, fast 15-jährige wirklich zu früh?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?