Wird man von der Pille wirklich dick?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme die Pille auch und habe nicht zugenommen. Das liegt ganz an der Hormondosierung. Ich glaube früher hat man das gesagt, weil die Hormone nicht so gering dosiert werden konnten, wie heute. Die Gewichtszunahme lag dabei an Wassereinlagerungen.

Ja, von der Pille kann man zunehmen! Allerdings kann man dann einfach die Pille wechseln, man verträgt nicht jede gleich gut!

Das liegt ja auch an der Dosierung der Hormone. Von manchen Hormonen kann man wohl etwas Wasser einlagern.

0

Depressiv und die Pille nehmen ?

Hallo ihr Lieben,

immer wieder liest man, dass die Pille depressiv macht. Ich leide an PMS und werde 1 Woche vor meiner Periode sehr depressiv und habe noch sehr viele andere Symptome, die mir das Leben wirklich erschweren. Meine Frauenärztin rät mir zur Pille oder Antidepressiva.

Antidepressiva will ich nicht nehmen. Ich würde schon sehr gerne die Pille nehmen, auch um zu verhüten und um die Periode nicht mehr zu bekommen, um die Symptome zu umgehen. Ich habe aber tierische Angst dann auch ausserhalb meiner Periode depressiv zu werden.

Also, wenn man eh schon zu Depressionen neigt, sollte man die Pille lieber weglassen ? Oder könnte man durch die Dauerpille die Symptome umgehen ? (PMS)

LG

...zur Frage

Nimmt man durch das Medikament Mirtazapin zu ?

Ich muss ein Medikament nehmen gegen Angstzustände und Panikattacken. Es heißt Mirtazapin. ich habe gehört, dass man davon zunimmt , weil der Körper mehr Wasser einlagert. Stimmt das?

...zur Frage

Dürfen Frauen mit Migräne die Pille nehmen?

Meine Freundin hat erzählt, dass sie von ihrer Frauenärztin die Pille nicht verschrieben bekommen hat, mit der Bergründung, dass sie ja auch eine Migräne habe. Woran liegt das denn? Kann man mit Migräne grundsätzlich nicht die Pille nehmen?

...zur Frage

Essen aus Mikrowelle ungesünder

Stimt es eigentlich, dass Essen in der Mikrowelle zubereitet ungesünder ist und man auch schneller zunimmt?? Weiß jemand was da dran ist?

...zur Frage

Besenreiser durch Pille Maxim?

Kennt jemand das Problem? Ich hatte jahrelang nie Probleme mit der Pille & hab auch nie Besenreiser bekommen und nun, seit diesem Sommer entdecke ich überall vermehrt blaue/violette kleine Adern.

Ich dachte erst, dass es vom Kraftsport kommt, aber den habe ich (aus anderen Gründen) vor einem beendet. Entweder die sind damals dabei entstanden oder sie sind eben jetzt durch die Pille gekommen. Gut, ich habe es mit dem Kraftsport sehr übertrieben, mich manchmal (wahrscheinlich) nicht richtig aufgewärmt, und nahm auch sehr schnell an Muskelwachstum zu... aber kommen dadurch wirklich Besenreiser?

Mich wundert das alles nur, da ich diese Pille fast 2 Jahre ohne Probleme nehme und wie gesagt am Anfang überhaupt keine Probleme mit der Haut bekam. Ich hab nur einen Besenreiser gehabt, und der kam, weil ich mich einmal vor langer Zeit sehr doll an einer Tischkante gestoßen habe.

Ich habe vor 1/1/2 Monaten 2/3kg abgenommen, was erklärt, dass ich die Adern jetzt viel deutlicher sehe als vorher. Aber deswegen kommen doch keine Besenreiser? 2/3kg sind doch nicht viel? Ich hab vorher 50kg gewogen und wiege jetzt 47,5-48kg (kam durch eine Fastenkur)

vielleicht kann einer mir helfen

...zur Frage

Nimmt man immer von der Pille zu?

Ich möchte mir die Pille verschreiben lassen, habe aber gehört, dass man davon zunimmt. Ist das immer so? Ich habe oft Regelbeschwerden und habe gehört, die Beschwerden würden dann nachlassen. Aber ich habe Angst dann zuzunehmen. Ich bin nicht die dünnste.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?