Wird man ohne Mandeln öfters krank?

1 Antwort

Die Rachenmandeln sind für die Immunabwehr, das stimmt. Aber wenn sie ständig entzündet sind, streuen sie die Infekterreger. Dadurch sind die Mandeln und der Hals häufiger entzündet und deine Immunabwehr läuft immer auf Hochtouren. Das macht schlapp und du fühlst dich immer krank. Dann ist es besser, sie rausnehmen zu lassen.

chronische Mandelentzündung?

Ich war gestern beim HNO, weil ich ein großes weißes Pünktchen am Rachen hatte... Der Arzt hat den (ich denke mal) Mandelstein entfernt und gemeint, dass ich eine chronische Mandelentzündung habe, weil das Gewebe sehr stark vernarbt ist und die Mandeln im nächsten halben Jahr rausmüssen... Soweit, so gut, nur hatte ich bisher nie Probleme mit den Mandeln! Hatte letztes Jahr mal eine Angina, aber das war die erste seit 10 Jahren... Wie kann denn sowas schon chronisch sein, ohne, dass man was davon merkt?! Werde auf jeden Fall noch zu einem 2. HNO gehen, aber das lässt mir doch keine Ruhe... Vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen?

...zur Frage

Mandelentzündung - OP ? Ursache für Nebenhöhlenprobleme ?

Hallo,

Ich habe schon längere Zeit Probleme mit den Nebenhöhlen, vor allem den Kieferhöhlen, mittlerweile auch Stirnhöhlen. Ich wurde deswegen auch schon operiert. (2 Zysten wurden entfernt und eine Fensterung gemacht) Es tritt jedoch keine Besserung ein. Nun hat mein HNO aufgrund von regelmäßigen Kontrollen und Blutbildern festgestellt, dass ich eine chronische Mandelentzündung habe und evtl. operiert werden soll. Er meinte die Mandeln hätten allerdings nichts mit meinen Nebenhöhlenproblemen zu tun und müssen getrennt extra werden.

Mein erster HNO-Arzt hat jedoch schon vor meiner Nebenhöhlen-OP gesagt er könne sich gut vorstellen, dass die Mandeln ein Entzündungsherd bei mir sind und auch für die Nebenhöhlenentzündung verantwortlich sein können. Also was stimmt jetzt ? :)

Können die Mandeln ein "Herd" für die Nebenhöhlen evtl. sogar Stirnhöhlen sein ? Ist eine Mandelentfernung generell empfehlenswert bei einer chronischen Entzündung ? Werde mich wohl operieren lassen, nachdem ich schreckliche Berichte von Herz und Nierenprobleme gehört habe...

Danke schonmal

...zur Frage

Chronische tonsillitis...

Arzt empfielt mandeln entfernen. Ich habe schon gehört, dass die HNO eher zurückhaltend sind. Wer hat das letzte wort pro/contra operation?

...zur Frage

Mandel-OP. Ja oder nein?

Hallo zusammen, nach einem schlimmen Mandelabszess und einem damit verbundenen Krankenhausaufenthalt wollen die Ärzte jetzt unbedingt die Mandeln rausnehmen. Ich allerdings habe da so meine Bedenken. Kann so ein Abszess wieder kommen und sollte ich deshalb die Mandeln wirklich entfernen lassen? Nach der Meinung von Freunden und Bekannten sollte ich es lieber lassen... Vor dem Abszess hatte ich NIE Probleme mit den Mandeln. Keine Angina, keine geschwollenen Manden. Ich bin auch nie erkältet, was ja auch daran liegen kann, dass ich die Mandeln noch habe.

Vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen meine Unsicherheit nehmen.

...zur Frage

Tonsillektomie, Latent chronisch entzündete mandeln, sonst total gesund, Alternative ?

Hallo würde es sinn machen, die Mandeln entfernen zu lassen, wenn sie theoretisch chronisch entzündet sind ? (hatte noch nie in meinem ganzen leben eine "entzündung" im mund gehabt) Sonst bin ich total gesund, hatte nie irgendwelche probleme, war maximal nur jedes 2. jahr krank, und in diesem frühjahr wurde mir ein entzündeter weisheitszahn wohl zum verhängnis, seit dem habe ich eben halsschmerzen, die von tag zu tag schlimmer werden, ausgelöst wohl durch S aureus, der sich bei mir ausgebreitet hat, weil er wohl gegen das antibiotikum resistent war, dass mir nach der zahnentfernung verabreicht wurde, nach abstrichuntersuchung wurde dann S aureus diagnostiziert, das Resistenzgeprüfte antibiotkum hat auch nur einen Temporären erfolg gebracht und eine darmentzündung :(

jedenfalls habe ich seit dem schmerzen an den Mandeln und jeden morgen eine gelbe substanz (wie gelber wackelpeter), die beim hochziehen genau dort liegt wo die mandeln sind und ich bin mir zu 99% sicher, dass es die mandeln sind, die meine täglichen halsschmerzen auslösen, zumal beim draufdrücken auch immer eiter herauskommt

ich will keinesfalls so weiterleben, aber was würdet ihr an eurer stelle machen ? Mandeln Rausnehmen lassen , Alternative metoden, außer antibiotika ? Und was muss ich bei einer Tonsillektomie beachten ?

...zur Frage

löcher in den Mandeln

Hallo ich hab löcher in den Mandeln und wollte fragen ob das normal ist? Ich rauche ab und zu mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?