Wird eine Sucht-Therapie von der Krankenkasse bezahlt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spielsucht ist eine anerkannte Krankheit und von daher wird dann auch die Therapie von der Kasse bezahlt. In welchem Umfang, dass solltest du mit einer Suchtberatungsstelle oder mit deinem Vertrauensarzt besprechen.

Aus meiner Erfahrung als Heilpraktiker wird eine Spielsucht zu einer vegetativen Störung im Hypothalamus, die man mit entsprechend speziellen Ohrakupunktur, die während einer Sitzung fünf Stunden dauert. So habes in meiner Hamburger Praxis gemacht.

Was möchtest Du wissen?