Wird eine spastische Lähmung im Alter besser?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spastiken werden vom Gehirn gesteuert, daher kann man mit üben nicht viel erreichen. Ich habe selber eine spastische Lähmung welche ich im Alter von 3 Jahren bekommen habe. Man kann, wenn man will damit ganz gut leben. Mittlerweile bin ich 48 Jahre alt und komme gut klar.

Fersenschmerz wird immer schlimmer

Hallo,

bin jetzt seit über 2 Jahren in Behandlung wegen meinen Fersenschmerzen.

Diagnose war Fersensporn ohne das auf dem Röntgenbild was zu sehen war. Auch die normalen Symptome bei Fersenschmerz habe ich Nicht! keine Anlaufschmerzen, keine Stiche usw. Was ich habe ist folgendes, Sobald ich unterwegs bin habe ich einen Druckschmerz nicht unter der Ferse sondern seitlich drumherum. Laufen geht besser als stehen, nach paar min stehen wird dieser Druck zu schmerz und die Sehen/Muskeln an Wade und Bein fangen an zu verkrampfen, Das geht dann nachher bis in den Rücken.

Habe schon (fast) alles durch 2x Röntgenstrahlen Therapie ohne erfolg. 3 verschiedene Einlagen (die letzten sensomotorische Einlagen haben es schlimmer gemacht. verschiedene Dehnungsübungen regelmäßig, Fitness um die Muskeln zu stärken. Selbst Kortison spritzen direkt in die Ferse hatten keinen Erfolg (wegen Urlaub).

Ich bin echt am verzweifeln.

Hat eine/r einen ähnlichen Leidenswegs hinter sich?

für hinweise oder hilfe wäre ich sehr dankbar

gruß markus

...zur Frage

Schluckbeschwerden durch falsche Atmung?

Hallo, seit ca. 2 Monaten leide ich, Student aus Paderborn an Schluckbeschwerden. Der Schluckakt fällt mir schwer. Ich war bei zwei HNO Ärzten, einem Neurologen, Logopäden und habe eine Kernspinttomographie des Halses machen lassen. Über falsche Atmung machte ich mir bisher keine Gedanken und gab als mögliche Ursachen bisher nur eine Infektion vor 2 Monaten an. Allerdings habe ich folgende Symptome: Kloß im hals ( Schluckbeschwerden), bisher: "Brust"atmung- Bauch bewegt sich fast nicht/ Bauch eingezogen, häufige Blähungen/Blähbauch, Gefühl von rauem Hals, zu viel Speichel/Schlucken, Heiserkeit, angespannte/ angestrengte Stimme, harter Bauch, hohe Sensibilität bei Berührung vom Unterleib, teilweise Atemnot- Kurzatmigkeit

Die o.g. Ärzte fanden bisher nichts, aber von den möglichen Atem-/ Baucherscheinungen erwähnte ich auch nichts.

Kommen euch die Symptome bekannt vor?! Bin am verzweifeln...

...zur Frage

Bizeps tut weh und ich kann meinen Arm nicht mehr richtig ausstrecken.Was tun?

Ich habe vor 2 Tagen Hanteltraining gemacht. Mit meinem linken Arm habe ich das kaum geschafft, weil ich gesundheitlich eine sehr lange Pause einlegen musste. Einen Tag später bin ich morgens aufgewacht und habe meinen Arm nicht mehr richtig bewegen können. Daraufhin habe ich Magnesium genommen, meinen Oberarm in eine Schüssel mit heißem Wasser gelegt und danach Dehn-und Streckübungen gemacht und auch massiert...Heute morgen wache ich wieder auf, und es ist genauso scheiße, wie gestern morgen...

Der komplette Muskel ist verkrampft. Das merke ich, wenn ich ihn massieren will. Es tut höllisch weh...

Was kann ich gegen diesen Schwachsinn machen?

Oder soll ich wegen so einem Misst zum Arzt rennen?

MFG EinCoolerName

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?