wird eine botoxbehandlung bei spastik von krankenkasse genehmigt??

0 Antworten

Wie läuft die Anmeldung zum Rehasport ab?

Ich habe gestern von meinem Orthopäden einen Antrag für den Rehasport (Gymnastik, 50 Einheiten in 18 Monaten) bekommen, weiß leider jetzt allerdings gar nicht genau, wie das nun alles abläuft. Ich habe schon zwei Anbieter gefunden, bei denen ich den Rehasport machen könnte. Habe denen im Prinzip schon die selben Fragen gestellt, warte da aber noch auf Antworten per E-Mail. Da ich immer sehr ungeduldig bei sowas bin, könnt ihr mir vielleicht schneller helfen :). Auf den Internetseiten der TK habe ich dazu übrigens auch bisher keine helfenden Infos gefunden. Hier nun meine Fragen:

  1. Werden die Kosten komplett von der Krankenkasse (bin bei der TK) übernommen oder wird der Sport lediglich 'bezuschusst', falls das so ist, in welcher Höhe?

  2. Muss ich in Vorleistung gehen oder rechnet der Anbieter direkt mit der Kasse ab?

  3. Was ist, wenn ich mal an einer Kurseinheit nicht teilnehmen kann?

  4. Auf dem Antrag wird 2x die Woche Training empfohlen, darf ich trotzdem auch nur 1x die Woche an einem Kurs teilnehmen?

  5. Wie schnell wird so ein Antrag in der Regel genehmigt? Muss ich auf die Genehmigung warten, bis ich mit dem Kurs beginnen kann?

  6. Verschicke ich den Bogen an die Krankenkasse oder macht das der Kursanbieter?

  7. Bin ich verpflichtet, alle 50 Einheiten in Anspruch zu nehmen oder kann ich auch zwischendurch 'abbrechen'?

  8. Gibt es irgendwelche anderen 'versteckten' Kosten die dabei auf mich zukommen können?

Ich freue mich über Antworten und Erfahrungswerte von euch, werde mich parallel natürlich auch nochmal mit den Kursanbietern und der Krankenkasse auseinandersetzen, da die mir bestimmt auch einige der Fragen beantworten können.

Vielen Dank!!

...zur Frage

Einweisung mit Taxi - zahlt das die Krankenkasse?

Wenn man vom Hausarzt mit dem Taxi ins Krankenhaus eingewiesen wird, zahlt das dann die Krankenkasse?

...zur Frage

Ab welchem Gewicht genehmigt die Krankenkasse generell ein Magenbypass OP?

Meine Freundin würde dass gerne wissen ( kurz zu ihr : sie wiegt 138 Kilo bei 1,75m) ob es generell ein Gewicht gibt, bei dem die Krankenkasse immer die OP übernimmt oder ist dasss Gweicht nicht ausschlagggebend für die genehmigung einer Bypass OP? Sie hat schon Ernährungsberatung und alles gemacht aber nichts hilft. Sie will dass gerne wissen bevor sie den langen weg geht über die Kasse. Danke euch!!!!

...zur Frage

Kann man Spastik nach SHT nur in einem Bein heilen?

ein Bein eines SHT Patienten hat noch Spastik kann man es heilen ? bzw. wie kann man es verbessern ? danke an ale

...zur Frage

Welche Medikamente bei Spastik nach Schlaganfall?

Hallo Ich hatte vor einem Jahr einen Schlaganfall und dadurch leide ich unter starker Spastik. Ich hatte Sirdulad verschrieben bekommen und auch gut vertragen. Allerdings hatte ich extreme Schlafstörungen und lag Nachts stundenlang wach. Ich sollte jetzt auf Baclofon wechseln. Ich habe das Gefühl, dass die Spastik dadurch stärker wird und ich immer mehr versteife. Allerdings schlafe ich damit gut.Welches Medikament ist nun besser? Kann ich sonst das Sirdulad abends weglassen damit ich schlafen kann oder verschlimmert es die Spastik ?

...zur Frage

Eignet sich die Fußsohlen-Reflexzonen-Massage zur Behandlung von Spastik?

Meine Kousine hat es mit Akkupunktur versucht, worauf sie aber überhaupt nicht ansprach, es tat sich gar nichts, obwohl sie es mehrere Wochen lang durchgehalten hat. Nun ist sie weiter auf der Suche nach einer erfolgversprechenderen Therapie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?