Wird die Haut ab Vierzig schlaffer?

5 Antworten

Das Bindegewebe und die Haut wird schlaffer, wenn man nichts dafür tut. Die Pflege allein von außen ist nicht ausreichend. In erster Linie ist das Trinken sehr wichtig und die Art des Getränkes. Man sollte viel Wasser trinken, am besten früh schon ein großes Glas heißes Wasser, das wirkt sich positiv auf den Darm aus und der ist für Misswirtschaft in unserem Körper zum großen Teil verantwortlich. Rauchen, Alkohol, falsche Ernährung tragen ihr Teil zu schlechter Haut bei. Man kann die Haut durch Kaltwasseranwendungen, Güsse, Wechselbäder, Sauna usw. trainieren. Auch eine Gesichtsgymnastik regelmäßig angewandt erhält die Haut und die Muskeln straff.

Leider ist das so, dass die Elastizität des Bindegewebes mit fortschreitendem Alter abnimmt, das ist genetisch zum großen Teil vorgegeben.

Pflege mit Honig nach dem Saunaaufguss?

Hallo zusammen

Ich gehe mittlerweile sehr gerne in die Sauna und war auch schon in mehreren Verschieden. Relativ beliebt sind anscheinend Aufgüsse bei denen nach dem Saunaaufguss Becher mit Honig verteilt werden. Die Saunagänger reiben sich mit dem Honig ein und Duschen sich dann erst ab, danach erst folgt die Abkühlungsprozedur.

Ich persönlich habe das noch nie gemacht. Da ich einen schwachen Kreislauf habe gehe ich immer mit Bedacht saunieren, deshalb lasse ich Aufgüsse aus. Auch da ich weiß, dass es vom Saunameister nicht gerne gesehen wird wenn jemand den Aufguss vorzeitig verlässt

Mich würde es interessieren ob diese Honig Kur einen nachweislichen Effekt auf die Gesundheit und das Wohlbefinden hat. Vielleicht lässt sich die Pflege mit Honig ja auch in die alltägliche Pflegeroutine einbauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?