Wird der Bauch nach der Schwangerschaft wieder fest?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um einen festeren Bauch zu bekommen nach der Schwangerschaft sind zwei Dinge wichtig: (1) Etwaiges Übergewicht abbauen (2) Bauchmuskeltraining. Auf diese beiden Dinge hat frau einen gewissen Einfluss. Darüber hinaus gibt es aber auch genetische Faktoren, worauf frau keinen Einfluss hat... Einige Bauchmuskel Übungen findest du unter http://www.yoga-vidya.de/Asana_Uebungsplaene/Bauchmuskel-Uebungen.html sowie im unteren Video (im Video ist allerdings ein männliches "Model" - die Übungen können aber auch von frau praktiziert werden :-)

Bauchmuskel-Übung - (Schwangerschaft, Bauch, Muskeln) Übung zur Stärkung der schrägen Bauchmuskeln - (Schwangerschaft, Bauch, Muskeln)

Erstmal kommt es auf die Gene an. Da hat die eine mehr Glück als die andere. Zweitens solltest du nach der Geburt versuchen, nicht zu weite Kleidung zu tragen, sondern so eng, dass es grad noch angenehm ist. Drittens ist das Stillen natürlich für alles gut, auch für den Bauch. Hormone helfen da mit, dass sich alles wieder gut zurückbildet. Viertens hält so ein Winzling ganz schön auf Trab, dass auch die Pfunde fast von allein, mit etwas Geduld, wieder verschwinden. Und fünftens ist Sex auch positiv. Einfach auch mal wieder an sich denken. Ich habe selber habe drei Kinder und alle Punkte haben nach jeder Geburt geholfen.

Bauchmusklel-Training und anderes ist wichtig. Allerdings reicht das nicht aus, um ein festes Bindewebe (BG) zu bekommen. Für den Aufbau von festen BG braucht man erstklassiges Kollagen. Für den Aufbau von Kollagen benötigt der Körper spezielle Substanzen, die häufig in der Ernährung fehlen, z.B. die Aminosäuren Lysin, Prolin und andere Zellvitalstoffe ( Vitamine, Mineralien und Spurenelemente) Wenn diese fehlen oder in der Nahrung nur in ungenügender Menge vorkommen, hat das Auswirkungen auf die Qualität des Kollagens. Lass Dich da mal beraten. Alles Gute! M.

Was möchtest Du wissen?