Wirbelschmerzen von High Heels?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, sollten die Schmerzen nicht von selbst wieder gänzlich verschwinden, solltest Du zum Orthopäden gehen. Es sollte ausgeschlossen werden, dass der bereits vorgeschädigte Wirbel erneut gebrochen ist. Das Tragen der High Heels hat Deine Beschwerden verstärkt, weil das Skelett durch die hohen Schuhe in eine unnatürliche Haltung gedrückt wird. Alles Gute. Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Das ständige Tragen von High Heels ist weder gut für deinen Rücken, noch für die Hüfte. Bitte nur ab und zu, z.B. zu besonderen Anlässen hohe Schuhe tragen, im Alltag sollten es eher bequeme sein. Du bist ja mit 21 Jahren noch jung, wenn du auf deinen Körper aber jetzt nicht achtest, wirst du später stärkere Probleme haben. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann schon sein, das du Rückenschmerzen bekommen kannst, wenn du High Heels trägst, denn die ganze Statik deines Körpers verändert sich dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dianaxoxo 03.03.2014, 19:00

Nein ich trag eigentlich relativ oft High Heels .. War das erste mal dass ich schmerzen bekommen hab, dann auch noch relativ starke. Musste mich auch sofort hin setzen und der weg bis zum Auto war die Hölle.

0

Hattest du das erste Mal hohe Schuhe an oder öfters und jetzt erst das erste Mal Schmerzen? Und was genau bedeutet "HighHeels"? Ob 4cm Absatz oder 12cm, ist schon ein Unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte auf genügend Vitamin D, wenn Du bereits Schäden hattest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?