Wirbelsäulenschmerzen: hat jemand Erfahrung damit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Befund ist unbekannt, sodass eine Aussage hierüber nicht möglich ist. Wenn Sie etwas ausführlicher berichten könnten (z.B. Beschwerden, Befunde, ect.), könnte man Ihnen sicherlich etwas mehr sagen.

".....es steht fest : die OP ist obligatorisch... "

Wenn Du irgendeine vernünftige Antwort bekommen möchtest, solltest Du uns schon die Diagnose nennen und die geplante Operation wenigstens beschreiben !!!

Es gibt  heutzutage Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen sowie nach der OP möglichst schnell zu genesen und zu normalem Leben zurückzukehren. Es gibt jede Menge Info dazu. Ich würde Dir empfehlen, erstmal diese spezialisierte Webseite zu besuchen: https://www.joimax.com/de/wirbelsaule/behandlungsmethoden/kyphoplastie/
Grüsse, Dirk

Hallo Paul! 

Ich empfehle dir die Seite www.diebandscheibe.de. Dort findest du viele Informationen in Sachen Wirbelsäule und auch ein großes Forum. U.a. gibt es dort auch Arzt- und Klinikempfehlungen. 

Viel Erfolg 

Was möchtest Du wissen?