Wimpern unter meine Haut gewachsen + Schwellung - was tun?

2 Antworten

Ja wenn die doch ein wenig herauslugen, dann würde ich mit einer Pinzette vorsichtig die Spitze greifen und sie dann ganz vorsichtig und langsam herausziehen. Soweit herausziehen, wie sie normaler weise wären, also nicht gleich komplett ausreißen. VG

Ich würde an Wimpern nicht herumzupfen. Es können dadurch Entzündungen entstehen oder sich verschlimmern.

Lege mal noch warme Teebeutel auf die Augen, am besten von grünem Tee, für 10-15 Minuten.

Von Bepanthen gibt es auch Augensalbe. Die kannst du auf die Lidränder auftragen, ohne dass sie die Augen reizen.

Was möchtest Du wissen?