Windpocken auch im Alter eine Gefahr?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

WIndpocken kann man in jedem Alter bekommen. Wer als Kind diese Krankheit nicht durchlebt hat, bleibt sein Leben lang gefährdet. Oftmals ist es aber auch so, dass man in der Kindheit mit Windpocken konfrontiert war, die Krankheit nicht ausgebrochen. Dann hat man auch Antikörper. Wer keine Antikörper hat, kann im Alter (meistens zw. 50 und 70 Jahren) durch den Windpockenerreger eine Gürtelrose bekommen.

Ein älterer Mensch hat nicht mehr die Abwehrkräfte wie ein Jüngerer! Deswegen ist jede Infektionskrankheit natürlich etwas riskanter! Man sollte also etwas vorsichtiger sein und den Kontakt dann doch meiden!LG

Muss man mit älteren Menschen so komisch reden?

Kürzlich habe ich einen Besuch im Altersheim gemacht. Dabei ist mir aufgefallen, dass das Personal mit den Alten redet, als wären die nicht mehr bei Sinnen, also die Senioren meine ich. Sie wurden behandelt als würden sie nichts mehr verstehen, wären nicht in der Lage die einfachsten Dinge zu begreifen. Aber auch im Alter ist das Gehirn doch noch da, oder nicht? Kann man mit den älteren nicht einfach normal reden? Verstehen die das wirklich nicht mehr?

...zur Frage

Osteopathie für Senioren?

Gibt es spezielle Osteopathieanwendungen für Senioren, die durch ihre spezielle Anwendung besonders wirkungsvoll bei älteren Menschen sind?

...zur Frage

Ab welchem Alter durften Eure Kinder zu McDonalds?

Meine Tochter ist 6 und zu einem Kindergeburtstag bei McDonalds eingeladen. Das ist für mich ein echtes Problem, weil ich mit den Kindern noch nie dort war und es auch in Zukunft nicht vorhatte. Würdet Ihr das Kind mitgehen lassen? Wie haltet Ihr es mit Fast Food für Kinder? Das ist doch alles nur fettig und superkalorienreich. Muss man da die Kinder nicht möglichst lange fernhalten?

...zur Frage

Ist Ingwertee für jedes Alter geeignet?

Ingwer ist ja sehr stark aber auch ein gutes Heilmitte. Können kleine Kinder oder alte Menschen auch Ingwertee mit Zitrone und Honig trinken, wenn sie erkältet sind oder sollten sie Ingwer lieber meiden?

...zur Frage

Soll man älteren Menschen noch den Alkohol abgewöhnen?

In unserem Bekanntenkreis ist ein schon älterer Mann, er ist 78 Jahre alt. Wir sind der Meinung, dass er viel zu viel Alkohol trinkt. Ist in diesem Alter ein Entzug, oder eine Entwöhnung noch sinnvoll, oder soll man sich denken, gönn doch dem alten Mann seinen Spass? Aber vielleicht hört er ja auch gar nicht auf uns.

...zur Frage

Welches Alter ist am gefährlichsten für den plötzlichen Kindstod?

In welchem Alter ist die Gefahr für den plötzlichen Kindstod denn am höchsten? Wie kann man dem vorbeugen, außer mit der Rückenlage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?