Wieviele Medikamente kann man gleichzeitig einnehmen ohne an die Wechselwirkungen zu denken?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt durchaus ältere Menschen, die müssen! mehrere Medikamente einnehmen und der behandelnde Arzt sollte eigentlich über alle Einnahmen informiert sein. Solltest Du jemanden kennen, bei welchem Du den Verdacht hast, das paßt nicht zusammen oder der Patient hat sich eigenmächtig rezeptfreie Medikamente besorgt, schau einfach mal bei Google unter "Apotheken-Umschau, Wechselwirkungsscheck" nach. Da gibst Du alle Medikamente ein und bekommst aufgelistet, welche man nicht zusammen nehmen sollte und welche Nahrungsmittel mit dem betreffenden Medikament nicht zusammen genommen werden sollen. Ist sehr übersichtlich gemacht. Grüße Gerda

"Wieviele Medikamente kann man gleichzeitig einnehmen ohne an die Wechselwirkungen zu denken?"

Genaugenommen nur ein einziges ! Sollte dies eine Denksportaufgabe sein?

Dies ist die hohe Schule er Medikation.. Da kann man nicht sagen welche Anzahl genau dies ausmacht. Die Nebenwirkungen sind dabei weniger wichtig, sondern die Wechselwirkungen...

Wie kann man als Senior große Arzneimittelkapseln einnehmen?

Mein Schwiegervater hat Schluckbeschwerden und muß aber Medikamente einnehmen, die in recht großer Kapselform vorliegen. Dementsprechend tut er sich recht schwer. Gibt es irgendeinen Trick?

...zur Frage

Cymbalta und Vigil gleichzeitig einnehmen

Ich habe vor ca. 1Jahr Cymbalta verordnet bekommen, aufgrund meiner Depression und als Unterstützung in der Schmerztherapiie. Jetzt habe ich von der Neurologin Virgil bekommen da ich ständig müde bin und auch keinen Antrieb mehr habe. Es sind beides Antidepressiva. Das Cymbalta 60 mg ist ein Duloxetin, das Vigil ist ein Modafinil hat jemand Erfahrung damit wie die beiden Medikamente zusammen wirken.

...zur Frage

Muss man säurehemmende Medikamente ein Leben lang einnehmen?

Meine Mutter hat jetzt zu ihren vielen Medikamenten hinzu auch noch ein säurehemmendes Medikament einnehmen, ohne dass die Ärztin wirklich etwas dazu gesagt hat. Muss man dieses Medikament jetzt das ganze Leben lang einnehmen?

...zur Frage

Welche Medikamente nimmt man wie ein?

Wenn man Medikamente mit Orangensaft einnimmt können doch bestimmte Wechselwirkungen eintreten, die manchmal gut und manchmal auch schlecht sind. Gibt es eine Richtlinie welche Tabletten man mit was am besten einnehmen sollte?

...zur Frage

Welche Wechselwirkungen / Komplikationen haben folgende Medikamente/ Substanzen?

Hallo, ich weiß, dass bestimmte Wechselwirkungen nie 100%ig vorhersehbar sind, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen es ein wenig besser abzuschätzen. Es würde sich um folgende Kombination handeln: Mirtazapin 30 mg + Tilidin 250 mg + Diazepam 50 mg + Dimenhydrinat 100 mg + Kratom ( pflanzliches Opioid)

In den Packungsbeilagen der Medikamente steht nur, dass sich ZNS- wirkende Medikamente gegenseitig verstärken, könnte dies tatsälich gefährliche Auswirkungen bspw. auf die Atmung haben? Oder gibt es vllt. Apotheken-Notrufnummern oder Ähnliches wo man sich im Zweifelsfall über so etwas erkundigen könnte? Google suche war leider nicht sehr erfolgreich. Vielen Dank und liebste Grüßte sowie ein schönes und gesundes Wochenende!

...zur Frage

Wieviele Baldriantabletten darf man nehmen?

Da ich momentan viel (seelischen) Stress habe und deshalb nicht gut einschlafen kann, habe ich gestern eine Baldriparan stark für die Nacht eingenommen. Auf der Packung steht was von rinrm Dragee, aber ich habe keine Wirkung gespürt. Kann ich heute mal 2 oder 3 Dragees einnehmen oder ist das dann zuviel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?