Wieviele (Auffrisch-) Impfungen kann man maximal zum selben Zeitpunkt bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heute sind bereits 6fach-Impfungen möglich, aber ich würde das nicht tun, denn Vielfachimpfungen können das Immunsystem erheblich belasten. Bitte besprich die notwendigen Impfungen mit deinem Hausarzt, er kennt dich und deinen Gesundheitszustand am besten und kann dich daher auch am besten beraten.

Der Mensch kommt jeden Tag mit tausenden verschiedener Antigene in Kontakt, ohne dass sein Immunsystem dadurch "belastet" würde. In der Sechsfachimpfung befinden sich gerade einmal ca. 36 Antigene. Außerdem wird die Sechsfachimpung nicht aufgefrischt. Nach maximal vier Impfungen ist Schluss, anschließend werden nur noch einzelne Komponenten, z.B. Tetnus und Diphtherie aufgefrischt.

0

Wenn es eilig sein sollte, können auch mehrere Auffrischungsimpfungen gleichzeitig durchgeführt werden, was aber zur Folge haben kann, dass sich die Impfreaktionen verstärken. Dem Impferfolg tut dies kein Abbruch, doch besser wäre ein ein- bis zweiwöchiger Abstand zwischen den Impfungen.

Übrigens müssen Impfungen, die lange nicht aufgefrischt wurden nicht von vorne begonnen werden. Es genügt i.d.R. eine erneute Auffrischung und der Impfschutz ist wieder aktuell.

Was möchtest Du wissen?