Wieviel Sport ist sinnvoll?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Ernährung stimmt ist es ok mit 2xmal sport wöchentlich, obwohl 3 mal schon sinnvoller ist, würde das krafttraining weglassen, denn bei Diät kost bringt es nicht viel. Mach stattdessen in deinem Studio einfach Herz-Kreislauftraining das ist wie Ausdauersport und da kommt es weniger auf die Kraft an sonder mehr auf Ausdauer und dabei verbruzelst du mehr kalorien;-)

Wenn du abnehmen möchtest, ist die beste Variante die Ernährung umzustellen und regelmäßig Sport zu machen, das hast du schon gut erkannt. Zweimal die Woche ist für den Anfang schon ganz gut. Auch dass du Ausdauer und Krafttraining machst ist super, so kannst du bei Gewichtsverlust gleichzeitig das Gewebe stärken. Außerdem baust du Muskelmasse auf, die dir hilft, dass die Pfunde noch schneller purzeln, also iene gute Mischung! Wenn du merkst, dass der gewünscht Erfolg ausbleibt, solltest du auf drei bis viermal die Woche erhöhen.

die mischung machts.. vernünftige ernährung und bewegung. ausdauer ist schonmal gut, das kannst du sogar fast täglich machen.. ne halbe stunde ordentlich aufm radl strampeln ;) nur beim krafttraining solltest du aufpassen, da die muskeln ca. 48 stunden erhohlung brauchen.

Leichte Sportaktivitäten bei Einnahme von Antibiotika

Hallo,

ich hatte Anfang der Woche eine Mandelentzündung mit Fieber und allem.

Diese ist seit 3 Tagen weg, allerdings muss ich noch Antibiotika für ca. 1 Woche einnehmen.

Ist es möglich in dieser Zeit ein bisschen Sport zu treiben, also Gewichte heben (kein Ausdauersport!!!)?

Was denkt ihr?

...zur Frage

Wie viel Sport pro Woche ist gut für die Gesundheit?

Man soll ja regelmäßig Sport treiben um gesund und fit zu bleiben, aber wo ist die Grenze, was ist noch gesund und was ist zu viel?

...zur Frage

Warum bekomme ich immer wieder Seitenstechen, obwohl ich regelmäßig Sport treibe?

Beim laufen bekomme ich immer wieder Seitenstechen, ich kann gar nichts dagegen machen und muss dann langsam gehen. Irgendwann dann geht es wieder. Woher kommt das? Ich mache doch regelmäßig Sport?! Was kann ich machen?

...zur Frage

Darf man mit Herpes (Herpesblase am Mund) Sport treiben?

Ich habe mich für heute abend zum Sport (Spinning-Kurs) angemeldet, allerdings habe ich eine Herpesblase am Mund, an der Unterlippe. Die Blase behindert mich zwar nicht, aber ich frage mich, ob es schlecht für mein Immunsystem ist, wenn ich Sport treibe. Ein Herpes-Virus bricht ja immer dann aus, wenn der Körper geschwächt ist. Ist der Körper dann schon wieder fit, wenn die Blase 2 Tage alt ist?

...zur Frage

Nüchtern Sport treiben-Bessere Fettverbrennung?

Ist es wirklich so viel effektiver im nüchternen Zustand Ausdauersport zu treiben, wenn man abnehmen, d.h. auf die Fettverbrennung Wert legt? Morgens ganz nüchtern fällt mir Joggen gehen schwer. Wie viel Stunden vor dem Sport sollte man das letzte Mal etwas essen, um ebenso viel Fett zu verbrennen?

...zur Frage

Ernährung umstellen und Abnehmen, wo bekomme ich Hilfe?

Guten Abend liebe Community

Seit Jahren nehme ich mir vor abzunehmen, aber bin jetzt wirklich davon überzeugt es durchzusetzen, da ich immer weiter zu nehme und neue Dehnungsstreifen dazu kommen :/ Deshalb möchte ich meine Ernährung umstellen und von nun an regelmäßig zum Sport gehen. Allerdings habe ich keine Ahnung wie ich das mit dem Abnehmen und der Ernährung angehen soll. Soll ich damit zum normalen Arzt gehen? Habe nämlich das Gefühl das ich seine Zeit mit dem Thema verschwende und der Besuch dort umsonst ist. Sonst käme mir noch Ernährungsberater in den Sinn, aber da bin ich mir auch nicht so ganz sicher. Kennt sich einer mit dem Thema abnehmen und Ernährung aus und kann mir vielleicht weiterhelfen?

Und wie ist das mit dem gerissenen Bindegewebe? Kann man da noch irgendwas tun, oder wird das für immer so hässlich bleiben? :s

Würde mich über Antworten freuen!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?