Wieviel Natrium in Mineralwasser ist zuviel?

1 Antwort

Ich meine man sollte ein Wasser trinken ,dass eine ausgewogene Zusammensetzung an Mineralien enthält,leider haben die sog. Heilwässer einen recht hohen Natriumgehalt,gut nach dem Sport gewiss, ich hab mir "Gerolsteiner" ausgesucht,es hat wenig Natr. aber relativ viel Magnesium. Destilliertes wasser zu trinken halte ich für Unsinn, ev. auch gefährlich, im Übr. sind Mineralstoffe immer Anorganisch ,egal in welchen Lebensmittel sie stecken und aus dem Wasser werden sie im Darm sicher gut aufgenommen und in der Leber gewiss verstoffwechselt. "Energetisierte" Wasser sind m. A. esoterischer Quatsch. Wasser aus Plastikflaschen sollte man allerdings nicht kaufen,zumindest nicht lange darin aufbewahren, da sich Stoffe daraus ins wasser lösen können die schädlich für die Leber sind. Gruss, Jonas

Was möchtest Du wissen?