Wieviel Kilo kann ich im Monat mit Slim Line Kapseln abnehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ich möchte dir grundsätzlich erstmal folgendes zu bedenken geben:

Wenn du nur diese Kapseln nimmst, aber nichts an deinen Ernährungsgewohnheiten änderst, dann wirst du auch mit solchen Kapseln nicht abnehmen können.

Mit solchen Kapseln nimmt das Portemonnee meist schneller ab, als du selber...

Man muss es richtig wollen und dann auch die Ernährung anpassen. Außerdem sollte man auch regelmäßig Sport treiben. Dann purzeln die Pfunde irgendwann von selber - auch ohne Kapseln. Das ist dann meist auch nachhaltiger, sprich die Gefahr des Jo-Jo-Effektes ist nicht so hoch.

15 kg im Monat sind glaube ich generell etwas sehr viel. Stecke dir lieber kleinere Ziele. Wenn du dir so ein hohes Ziel steckst und es dann am Ende des Monats doch nicht erreichst, dann ist das demotivierend. Wenn du dir aber ein kleineres Ziel setzt, z.B. 1 kg pro Woche o.ä., dann ist es viel leichter, dieses Ziel zu erreichen und du wirst viel motivierter an die ganze Sache herangehen.

Wenn du so viel abnehmen möchtest (oder vielleicht auch musst), dann solltest du dir auch mal überlegen, ob du das vielleicht sogar mit der ärztlichen Unterstützung deines Hausarztes machst. Der wird dir auch sagen können, welche Gewichtsabnahme für dich ganz individuell (mit Rücksicht auf alle Begleitumstände, gesundheitlichen Zustand etc.) realistisch ist.

Zu den Kapseln selber habe ich folgendes gefunden:

Kurzbeschreibung

Bis zu 16 kg in 4 Wochen abnehmen, damit wirbt die Slim-Line Diät auf ihrer Webseite im Internet. Schnell und einfach sollen die überflüssigen Kilos mit den Slim Line Fettkiller-Kapseln purzeln, ohne Jojo-Effekt und mit Geld-zurück-Garantie. Ganz besonders wirkungsvoll sollen die Slim Line Pillen gegen die hartnäckigen Fettpolster an Bauch, Beinen und Po vorgehen. Neben dem Abnehmen soll Slim Line dabei helfen, den Cholesterinspiegel zu kontrollieren und die Verdauung zu fördern. Es gäbe keinen Heißhunger und die Fettverbrennung würde angeregt.

Wirkungsweise

Auf der Internetseite von Slim Line erfährt der potenzielle Kunde vor dem Kauf nichts über die Inhaltsstoffe, was stutzig macht. Man erfährt lediglich: „Slim-Line Kapseln enthalten gut verträgliche, sorgsam aufeinander abgestimmte, natürliche Inhaltsstoffe“. Man kauft also gewissermaßen die Katze im Sack.

Mit der Produktlieferung erhält man einen Plastikbeutel mit den Diätpillen, eine Anwendungs-Broschüre sowie einen Zugang zum Online-Kundenportal. Pro Tag soll eine Kapsel, am besten morgens vor der ersten Mahlzeit, eingenommen werden.

Die Slime Lin Diätkapseln sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit folgenden Inhaltsstoffen: L-Carnitin, Calcium, Vitamin C und E sowie B-Vitaminen (B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9 und B12). Die enthaltenen Vitamine decken den Tagesbedarf, das Kalzium deckt den Tagesbedarf zu 9%. Aber: Weder durch B-Vitamine noch durch Vitamin C, E oder Kalzium allein kann man abnehmen.

L-Carnitin spielt tatsächlich eine wichtige Rolle im Fettstoffwechsel und wird darum gern als Fatburner beworben. L-Carnitin ist eine vitaminähnliche Substanz (Vitaminoid) und vorwiegend in Fleisch, Milch und Käse enthalten. Bei einer natürlichen Ernährung mit diesen Lebensmitteln nimmt der Körper täglich circa 100 bis 300 mg L-Carnitin auf.

Auch wenn L-Carnitin die Fettverbrennung beeinflusst, Abnehmen allein wird man auch durch L-Carnitin nicht. L-Carnitin kann während einer Diät den Erhalt der Muskulatur und die Regeneration nach Ausdauersport unterstützen.

Dafür ist die in den Slim Line enthaltene Dosierung von 125 mg L-Carnitin pro Tag jedoch zu gering. Die Empfehlungen für eine L-Carnitin-Zufuhr bei Sportler lauten zwischen 500 und 2.000 mg.

Expertenfazit

Ein über das Internet vertriebenes Produkt, das mit unrealistischen Abnehmversprechen und „Kundenmeinungen“ beworben wird, sollte grundsätzlich vorsichtig betrachtet werden. Besonders, wenn noch nicht mal die Inhaltsstoffe des Produktes aufgelistet werden und es vor dem Kauf keinerlei Abbildung des Produkts oder weitere Informationen gibt.

Diese Verkaufsstrategie sollte für jeden beuteten: Hände weg. Es würde ja auch niemand im Supermarkt blind eine Packung Cornflakes ohne Aufdruck und Inhaltsangaben kaufen. Die Inhaltsstoffe von den Slim Line Diätpillen sind zwar nicht schädlich, aber zum Abnehmen und zur Fettverbrennung wirkungslos. Ebenso können sie die Werbeversprechen wie „kein Heißhunger“ oder „Verdauung fördern“ nicht erfüllen.

Auch wenn man in der mitgelieferten Broschüre erfährt, dass die Slim Line Kapseln eine Diät nur unterstützen können und eigentlich nur eine Mangelversorgung mit Vitaminen während einer Diät vermeiden, wurde das vor dem Kauf anders beworben.

...

Man kann sich das Geld für die Slim Line Diätkapseln getrost sparen und es lieber in gesunde und hochwertige Lebensmittel stecken. Denn beim Abnehmen helfen die Slim Line Kapseln, ebenso wie jede Menge anderer Schlankheitsmittel, nicht.

Und aufpassen: Diätpillen wie Slim Line tauchen immer wieder mit neuen Namen (u.a. Slim Easy, Easy Line, CuraSlim), aber mit identischen Inhaltsstoffen im Internet auf und folgen alle einem ähnlichen Prinzip.

http://www.abnehmen.net/diaeten/diaet-kategorien/schlankheitsmittel/slim-line-diaetkapseln

Also ich würde da die Finger von lassen...

Viel Erfolg und alles Gute!

Sieh auch mal hier: http://www.adipositas-portal.de/thread.php?threadid=17530 oder gib bei Google "slim line kapseln erfahrungen" da findest du einiges dazu.

0
@Lexi77

Slim easy Kapseln enthalten Sibutramin, ein Appetitzügler, dessen Inverkehrbringen und Handel verboten sind. Sibutramin wurde als Arzneimittel gegen Übergewicht entwickelt, jedoch wegen zu großer Nebenwirkungen (Herzrhythmusstörungen etc.) vom Markt genommen wurde. Diese Information findet man auf der unabhängigen Seite gutepillen-schlechtepillen.de, die eine Liste von über 1000 gepanschten Nahrungsergänzungsmitteln angibt unter der Rubrik Gepanschtes. Ich bin Apothekerin und habe dies für eine Kundin recherchiert, da sie Slim easy Kapseln nach einer Woche Einnahme wegen Herzrasen abgesetzt hatte und mir dies berichtet hat.

0

Slim easy und entsprechende Slim... Kapseln enthalten Sibutramin, ein Appetitzügler, dessen Inverkehrbringen und Handel verboten sind. Sibutramin wurde als Arzneimittel gegen Übergewicht entwickelt, jedoch wegen zu großer Nebenwirkungen (Herzrhythmusstörungen etc.) vom Markt genommen wurde. Diese Information findet man auf der unabhängigen Seite gutepillen-schlechtepillen.de, die eine Liste von über 1000 gepanschten Nahrungsergänzungsmitteln angibt unter der Rubrik Gepanschtes. Ich bin Apothekerin und habe dies für eine Kundin recherchiert, da sie Slim easy Kapseln nach einer Woche Einnahme wegen Herzrasen abgesetzt hatte und mir dies berichtet hat.

Fünfzehn Kilo in so kurzer Zeit, selbst wenn du es schaffst wird der Effekt nicht lange anhalten. Das ist einfach zu viel. Und mit diesen Tabletten wirst du auch nicht besser abnehmen, als wenn du zum Beispiel deine Ernährungsgewohnheiten mal anschauen und gegebenenfalls ändern würdest. Auch ein wenig mehr Bewegung wäre da eher hilfreich. Die Tabletten, die kosten nur einen Haufen Geld und helfen werden sie nicht viel.

Effektives Abnehmen, Korrektur des Gewichtes und der Figur, das alles geht nur über die langanhaltende Änderung der Ernährung. Mit welcher Diät auch immer, mit welchem angeblichen Trick auch immer, wirst du dein Gewicht nicht dauerhaft reduzieren können. Das sind Ammenmärchen. Du wirst eher zu- als abnehmen. Nur die Änderung der Ernährungsgewohnheiten die sind es, die wirklich das Gewicht zum Schmelzen bringen - langsam aber stetig.

Was möchtest Du wissen?