Wieviel Ausdauersport ist gut fürs Herz?

2 Antworten

Da liegst du völlig richtig. Wichtig sind Abwechslung bzw. Ruhephasen. Beanspruchte Muskeln brauchen 48 Std. Ruhe. Man kann auch sogenanntes Kreistraining machen. Krafttraining danach Entspannung durch Gymnastik wie Yoga oder Tai Chi, dann Ausdauer und wieder Entlastungstraining. Wenn man sich nicht wohlfühlt, sollte man sich nicht zwingen, bei Grippe Anzeichen ganz aussetzen. Manchmal ist weniger mehr!

Überteibung ist nie gut und kann sich schädlich auswirken. Deine Belastbarkeit scheint aber gut zu sein. Du könntest anläßlich eines Gesundheits-Check die Belastbarkeit von Herz und Gefäßen untersuchen lassen, um nichts falsch zu machen und mit Ärzten, Physiotherapeuten etc. über Dein Trainingsprogramm sprechen. Alles Gute! M.

2x am Tag Ausdauersport ok?

Ich bin jetzt nicht der absolute Sportfreak, versuch aber hin und wieder Joggen oder Inlinerfahren zu gehen. Ist es ok auch zweimal am Tag Ausdauersport zu machen? Oder stresst das den Körper dann zusehr, vor allem wenn man eben nicht top trainiert ist? Oder ist sport einfach immer gut? Hat das dann einen Trainingeffekt?

...zur Frage

Viel Bewegung , in Maßen essen - und trotzdem nicht abnehmen??!!

Hallo Community,

ich versuche jetzt seit ein paar wochen abzunehmen. Ich mache 2 mal die woche ausdauertraining (1 stunde) und 4 mal die woche auf neidrigem belastungsniveau spaziergänge oder Inlinerfahren oder ähnliches (2 stunden). ich esse nicht viel, nur frühstück und eine warme mahlzeit (meistens mittags) und abends fast gar nichts mehr (eventuell etwas rohkost), verzichte auf süßigkeiten und kalorienhaltige kost - ABER es passiert nichts....ich nehme nicht ab und nicht zu, ich habe immer noch probleme mit meinem bauch und meinen beinen. aber noch weniger essen wäre ungesund und ich will ja keinen jojo - effekt haben...:/ wenn jemand das problem kennt dann würde ich mich über tipps freuen - eure Lilli

danke im voraus

...zur Frage

Kopfschmerzen nach Ausdauertraining, was kann ich dagegen tun außer Tabletten zu nehmen?

Ich habe häufiger nach den Training Kopfschmerzen. Das fängt ca. 20 Minuten nach dem Training an und bleibt dann für mindestens 2 Stunden, wenn ich nicht eine Tablette dagegen nehme. Woher kann das kommen und was hilft, um so was zu vermeiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?