Wieso zieht es immer wieder in der Brust?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde damit zu einem Osteopathen gehen, vielleicht ist das Gewebe sehr verspannt, oder eine Rippe klemmt. Da wird dir bestimmt geholfen. LG

Was gegen roten Strich auf der Brust machen ?

Auf beide meiner Brüste sind so rote Striche die auch tiefer gehen. Ab und zu werden sie roter und dann verblassen sie. Der Strich geht immer weiter weg von der Brustwarze Sodas man den Strich bald sieht wenn ich bh oder Bikini trage. Es tut nicht weh. Ich bin 13 Jahre alt und meine Brüste sind recht klein. Der Strich auf den Brüsten ist einfach hässlich, trotzdem tut er nicht weh. Bitte helft mir. Danke im Voraus.

...zur Frage

stechen in der brust, crosstrainer?

Hallo, bin 18 und mannlich und habe seit knapp einem jahr keinen sport mehr getrieben. habe jetzt angefangen im keller bei uns auf einem crosstrainer wieder zu 'laufen' . seitdem habe ich unten links und unten rechts in der brust ein stechen, das a lerdings nur alle 3-4 stunden auftritt. ist das der muskelkater, da ich lange zeit sportlich unaktiv war? das stechen beunruhigt mich und zieht selten auch mal knapp uber die brust...

bekomme langsam angst da es schon drei wochen so geht.

vielen dank im vorraus :)

...zur Frage

Schmerzen in einer Brust

Hallo liebe Community,

ich dachte, ich frage hier mal nach, weil meine Ärztin sich bis ins nächste Jahr in Urlaub verabschiedet hat. :(

Ich habe seit fünf Tagen Schmerzen in der rechten Brust. Es fühlt sich an, als würde jemand so einmal pro Minute hineinstechen. Die Region ist immer die gleiche (so oberer Brustbereich) und ob ich sitze, liege oder mich bewege hat keinerlei Einfluss.

Vor vier Monaten hat meine Frauenärztin Ultraschall der Brust gemacht (wegen zu hoher Prolaktinwerte) und da war alles bis auf einen leicht erweiterten Milchdrüsengang in Ordnung.

Habe die Brust gut abgetastet und nichts ungewöhnliches bemerkt, weswegen ich eigentlich davon ausgegangen bin, dass ich mich vielleicht irgendwie verlegen habe, aber nach nun fast einer Woche mache ich mir langsam doch Sorgen. Ich weiß, dass manche Frauen bei oder vor der Periode Probleme mit Schmerzen in den Brüsten haben, aber a) hatte ich das noch nie und b) ist meine Periode seit einer Woche vorbei.

Ich bin unsicher, was ich jetzt machen soll. Die Schmerzen sind zwar auszuhalten, aber lästig und bescheren mir Schlafprobleme, aber ich will auch nicht zu einem wildfremden Arzt gehen, wenn es nichts "schlimmes" sein könnte. Vielleicht hat hier einer eine Idee?

Vielen Dank!

...zur Frage

stechen im Brustberreich

Also ich hatte jetzt schon paarmal starke schmerzen in der linken brust , ich konnte fast nicht einatmen , sollte ich deswegen mal zum artzt gehen ? Ps. Ich bin männlich und 15

...zur Frage

Schwindel stechen in der brust schwarz vor augen Periode fällt aus Haarausfall?

...zur Frage

Soll ich nochmal zum Arzt?

Hallo ich bin weiblich/15 und ich brauch Hilfe. Ich hab mittlerweile seit über eineinhalb Jahren mehrmals in der Woche ein Stechen unter der linken Brust und manchmal auch direkt beim Herz. Ich war letztes Jahr schonmal damit beim Arzt und der hat gesagt das das nur entzündete rippenknorpel sind. Er hat mir dann Medikamente dagegen aufgeschrieben die ich aber nicht genommen habe. Kann das sein das das wirklich SO lang entzündet ist und ich deshalb immer dieses Stechen habe oder ist es vielleicht doch was anderes? Obwohl das mit dem Herzen in meinem Alter wahrscheinlich eher unrealistisch zu sein scheint. Könnt ihr mir helfen? Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?