Wieso zieht es immer wieder in der Brust?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde damit zu einem Osteopathen gehen, vielleicht ist das Gewebe sehr verspannt, oder eine Rippe klemmt. Da wird dir bestimmt geholfen. LG

Zyklusabhängig wäre es vielleicht schon eher in beiden Brüsten zu finden.

Bei jungen Frauen gibt es auch öfter mal Fibroadenome, also gutartige Tumore. Das hätte man aber wahrscheinlich in der Mammographie gesehen. Ältere Frauen haben oftmals eine Mastitis, also eine Entzündung der Brust.

Da du schon eine Mammographie gemacht hast, würde ich sagen, du musst dich auf Symptomkontrolle beschränken.

Was möchtest Du wissen?