Wieso verursacht Rohkost bei mir Sodbrennen?

2 Antworten

Ja, erdbeerienchen, leider hast Du nicht angegeben, wie Du Deine Rohkost verspeist hast? Ich hoffe, nicht mit Zucker, denn dann kannst Du schreckliches Sodbrennen bekommen. Wenn Du nur frisches, rohes Obst isst, dann duerftest Du kein Sodbrennen bekommen, weil die Bauchspeicheldruese einen alkalischen Verdauungssaft ausstoesst, und nicht das Obst spalten (aufschliessen) muss, und es schon nach 15-20 Minuten in den Darm uebergeht. Woher sollte die Saeure bei dem Sodbrennen kommen? Ich habe noch nie gehoert, dass jemand von Rohkost Sodbrennen bekam, und ich war selbst eine Zeitlang Rohkoestler. Irgend etwas stimmt da nicht.

Du bist die Umstellung einfach noch nicht gewöhnt. Aber ich möchte dir noch etwas sagen. Es kann eine Weile dauern, bis die Umstellung funktioniert, aber es geht auf jeden Fall. Also den Mut bitte nicht verlieren. Die Nüsse, die würde ich lieber weglassen. Nüsse können bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen, das würde ich in diesem Fall lieber nicht auch noch riskieren.

Magnesium und Kaliummangel trotz normalen Blutwerten?

Guten Tag liebe Com,

Folgendes ist mein Problem, ich habe Herzrythmusstörungen und Tachykardie kein Arzt konnte mir sagen woran es liegt nehme aber Bisoprolol. Mein Hausarzt hat mir den Tipp gegeben Magnesium und Kaliumergänzungsmittel zu versuchen, die haben mir auch geholfen.

Deswegen habe ich um Prüfung der Blutwerte gebeten, musste es selbst bezahlen ( zum Glück nur 15€) jedoch fielen diese normal aus Kalium bei 4,1 und Magnesium bei 0,87 . Vor der Abnahme natürlich nüchtern und am Abend vorher auch keine Ergänzungsmittel. Habe jedoch häufiger durch Stress und scharfes Essen Durchfall und danach sind die Herzprobleme meistens stärker. Kann es sein dass es trotzdem an den beiden Werten liegt und die dann dadurch so in den Keller fallen oder hat jemand ne andere Vermutung?

MfG:Thomas

...zur Frage

Sodbrennen nach Trinken v. frischem O-Saft?

Sodbrennen nach frisch gepresstem O-Saft. Hilft ein wenig Natron oder was kann ich tun?

...zur Frage

Ist reflux auf natürlichem wege unheilbar?

Hallo bei mir wurde erst kürzlich eine laktoseintoleranz mittels H2 test gefunden, wahrscheinlich auch der grund für meine wässrigen extremen durchfälle und meine Magenprobleme. Ich habe auch öfters ekelhaften Geruch der aus dem Magen kommt, zähne putzen hilft da nicht, irgendwie hilft nichts gegen diesen Mundgeruch garnichts. Bei der Magenspiegelung wurde nun festgestellt das meine Magenklappe nicht schließt ich also reflux habe. Ich stand noch unter den nachwirkungen der spritze, mich hat nur interessiert ob sie krebs oder tumor oder eine entzündung gefunden haben. Das die Magenklappe nicht schließt hat mich erstmal garnicht interessiert und ich hab versäumt zu fragen ob sowas a) durch die laktoseintoleranz kommen kann und von alleine wieder verschwindet und b) ob das natürlich wieder verheilt oder ob ich für immer und ewig eine offene magenklappe haben werde.

Ich merke auch beim Sport öfters richtig brennendes sodbrennen in der Brust, manchmal muss ich aufstoßen und habe Magensäure in meinem Mund. Das stört mich jedoch nicht da ich es aushalten kann und wirklich nur tabletten schlucke wenn mein körper die heilung nicht von alleine schafft. Ich nehme nichtmal Kopfschmerztabletten. Ich habe mich im Internet ein bisschen informiert doch die einzige möglichkeit die da steht diese magenklappe zu behandeln ist die produktion der magensäure zu hemmen, das heilt aber nicht die offene klappe zum magen. Heißt das, dass man da nichts machen kann? Kann man da nur die symtome behandeln und nicht die ursache? Oder wird das alleine verheilen?

...zur Frage

Ich habe schon seit ca 6 Wochen Magenbeschwerden, mal Reflux, Sodbrennen, Völlegefühl. Ist Sodbrennen bei Laktoseintolreanz möglich?

...zur Frage

Magenkrämpfe seit Jahren

Ich habe manchmal wenn der Magen leer ist sehr schlimme krämpfe die nach dem essen wieder verschwinden. Früher hatte ich das auch schon aber nicht so häufig und hab mir desshalb keine gedanken gemacht. Seit beginn meiner ausbildung ist es aber schlimmer geworden. ich war dann beim arzt der mir kurzfristig was verschrieben hat womit es auch ne gamze zeit lang besser war. aber nun ist es wieder da. wWas kann das sein?? Einfaches Sodbrennen? Stress? Oder doch was ernsthaftes. Durchfall oder erbrechen habe ich übrigens nicht, nur etwas Blähungen

...zur Frage

Sodbrennen, wenn ich schlafen gehe, was hilft?

Wenn ich mich abends hinlege, habe ich oft Sodbrennen. Früher war das nie ein Problem. Sowieso kenne ich Sodbrennen von mir eigentlich nicht. Woher kann das kommen und noch wichtiger, was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?