Frage von wurschty, 5

Wieso versagte Laktosetest?

Ich war vor einiger Zeit wegen leichter Verdauungsbeschwerden beim Arzt. Der machte einen Laktosetest, der aber negativ ausfiel. Sechs Wochen später hieß es dann, ich sei doch leicht laktoseintolerant. Wie kann das denn sein?

Antwort
von gerdavh, 3

Hallo, wurde denn ein zweiter Test von einem anderen Arzt gemacht? Vielleicht wurde der erste einfach nicht fachgemäß durchgeführt. Eine andere Erklärung habe ich hier nicht. Grüße Gerda

Antwort
von espirin, 4

2 Möglichkeiten: Entweder war der Test und wurde nicht richtig gedeutet, oder die Intoleranz hat in der Zeit einfach, zur Meßbarkeit, zugenommen.

Antwort
von anonymous, 1

Ja bei mir war es ähnlich komisch. Die Helferin sagte ich sei auch noch fruktoseintolerant der Arzt meinte nein. Also das muß letztlich jeder selbst mit der Ernährung ausprobieren ob die Grenzwerte die die Ärzte vorgeben bei ihm auch so eintreffen oder ob man vielleicht doch trotz negativer Messung und Intoleranzverneinung durch Mediziner nicht doch intolerant ist... Alle Teste die es gibt sind ja nicht 100 % sicher in allen Bereichen der Medizin so ist das ja nun einmal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten