Wieso soll man bei der Einnahme der Sango-Koralle keinen Metalllöffel verwenden?

1 Antwort

Hallo,

Ich bin mir nicht ganz 100% sicher, aber ich weiß von anderen Substanzen wie Salicylsäure, dass es durch Metall zu einer Komplexbildung kommen kann. Das heißt mehr oder weniger, dass der wirkungsvolle Teil von Metall-Ionen "eingeschlossen" wird. Dadurch kommt keine Wirkung zustande, weil Körper mit dieser Verbindung nichts mehr anfangen kann bzw diese nicht aufnehmen oder spalten kann.

Hoffe ich konnte es dir so einigermaßen erklären :)

Hab gerade gesehen, dass da Calcium und Magnesium enthalten ist, dann hat sich meine Vermutung bestätigt!

0
@qwert12345

Richtig, aber doch nicht ganz richtig :P Da es sich bei allen beteiligten Stoffen (Calcium, Magnesium, und im Löffel gegebenfalls Eisen oder Aluminium) um Metalle handelt, stellen diese in einem chemischen Komplex sowohl das Zentralatom als auch die "Liganden" - das ist aber eher ein Sonderfall. Im Falle von Salicylsäure (und generell organischen Substanzen - siehe Hämoglobin) bildet ein Metallatom (z.B. Eisen) das Zentrum, und die Salicylsäure "umschließt" dieses (also umgekehrt). Solche Bindungen sind sehr stark, und deshalb kann die Salicylsäure als Komplex im Körper keine Wirkung entfalten.

Musste ich richtigstellen :)

0
@FLaeD

Ich wollte es stark vereinfacht darstellen, hab aber auch nie Chemie studiert. Sorry wenns zu einfach war xD

1

Was möchtest Du wissen?