Wieso sind meine Regelschmerzen nur einseitig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo zuckerschnecke, das kann durchaus sein, dass der Schmerz auf einer Seite etwas stärker ist. Sollte der Schmerz allerdings zu groß sein, würde ich an Deiner Stelle zum Frauenarzt und abklären lassen, ob alles in Ordnung ist. Grüße Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ganz normal sein. Ich habe immer nur auf der rechten Seite Regelschmerzen - was mir zu Beginn doch größere Gedanken gemacht hat, rechts sitzt ja schließlich auch der Blinddarm.

Ganz eventuell kann auch eine kleine Züste am linken Eierstock sitzen. Wenn die Schmerzen sehr stark sind, würde ich daher sicherheitshalber mal zum Gynäkologen gehen, wenn es ein "normales" Ziehen ist, es einfach bei der nächsten Routineuntersuchung checken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Eisprung ist ja immer mal rechts und immer mal links. ch bin auch sehr empfinlich und spüre immer genau, welche Seite gerade dran ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?