wieso schwitze ich so dolle ??

3 Antworten

Hmmm... dass sich Dünne immer noch zu dick vorkommen, kommt ja vor. Aber bei Dir ist es ja offensichtlich umgekehrt. Wenn Du einen "normal schlacken Bauch" hast, wo sitzen denn dann Deine (tatsächlich!) überflüssigen Pfunde? Dass Du sonderlich muskulös bist, nehme ich nicht an.

Starkes Schwitzen kann krankhaft sein. Vorher sollten jedoch andere Ursachen (Übergewicht, Medikamente, etc.) ausgeschlossen werden.

Das Schwitzen kann schon vom Gewicht kommen, noch dazu ist es jetzt Sommer, es ist heiß, die Luftfeuchtigkeit ist teilweise relativ hoch. Da ist es normal das man schwitzt. Wenn du das Gefühl hast, dass du mehr schwitzt, als normal, solltest du das deinem Hausarzt sagen. Es können auch einmal innere Ursachen verantworltich für das Schwitzen sein. Das sollte jedoch abgeklärt werden. Alles Gute.

Hallo Kalli,

leider ist aus Ihrer Frage um starke Schwitzen nicht zu ersehen, wie alt Sie sind, dabei wäre es interessant um die Frage genauer zu beantworten. Ich selbst und auch Freunde von mir leiden an diesem starken schwitzen. Bei einem Mann ab Ende 35 - 40 kommt es häufig zu diesen Hitzewallungen, die einerseits natürlich an der Behäbigkeit und dem Übergewischt des Einzelnen liegen können aber anderer Seits auch an den sogenannten Wechseljahren liegen können.

Dagegen kann allerdings Abhilfe geschaffen werden. Ein homöopatisches Mittel aus Salbei - Extrakt mit Namen Sweatosan N ,kostet etwa 20,00 € hilft perfekt , gegen diese unschöne Schweißbildung. Ich habe es ausprobiert und es hat gut gewirkt und hat etwa 2 Monate gedauert. Ich kann nur sagen, es hat prima gewirkt und ich fühle mich wieder Wohl in meiner Haut, wobei ich allerdings sagen muss, es ist gut wenn man schwitzt, es reinigt die Haut durch den Wasserverlust und zeigt an, dass die Körperflüssigkeit verbraucht ist. Hiergegen ist dann wieder Wasser gefragt.

Mit besten Grüßen

Klausgerd

Was möchtest Du wissen?