Wieso Kopfschmerzen bei der Regelblutung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute mal, du hast in der Tat während deiner Regel Migräne. Hormone ist eines der weit verbreitesten Auslöser für diese Kopfschmerzen. Sie können bis zu 72 Stunden andauern. Häufig ist auch Übelkeit mit im Spiel.

Allerdings ist Paracetamol nicht unbedingt das geeignetste Mittel dafür. Besser wäre z.B. der Wirkstoff Ibuprofen.

Wenn du das nächste Mal zu deinem Hausarzt gehst, sprich dieses Problem einmal an. Er kann dir dann auch geeignete Schmerzmittel gegen Migräne verschreiben. Die helfen dir dann bestimmt.

Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?