Wieso juckt es im Ohr?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

:0 Du benutzt tatsächlich Wattestäbchen für die Ohren INNEN ? Sorry aber das ist das Schlimmste was du machen kannst. Diese Stäbchen sollten nur für den äusseren Rand der Ohren verwendet werden. Du schiebst Dreck bzw. auch Ohrenschmalz so weit wieder nach hinten damit das es zu einem dicken Klumpen wird. Entweder irgendwann komplett verstopft oder Schlimmeres.(Otitis oder ähnliches unangenehmes im Ohr fängt oft mit Jucken an)

Gehe zum HNO. Lass es checken und auf KEINEN FAll mehr mit Wattestäbchen in den Ohren rumlaborieren.

Bis dahin: mit der Dusche kurz von unten rauf die Ohren spülen und dies täglich, danach Hände drauf und "pumpen" bis Wasser draussen.

Reicht aus. Gute Besserung

Am besten gehst du damit mal zum HNO Arzt. Es ist außerdem nicht gut, wenn du immer Wattestäbchen nimmst, um dir die Ohren zu reinigen. So drückst du den Ohrenschmalz immer weiter ins Ohr und hast die Gefahr, dass du den Gehörgang verstopfst.

Was möchtest Du wissen?