Wieso ist meine Brustwarze so empfindlich?

1 Antwort

Manchmal ist die Brustwarze empfindlich, wenn sie wächst. Aber meistens ist die Empfindlichkeit mit hormonellen Schwankungen assoziiert. Diese können auch durch Stress hervorgerufen werden.

Knubbel unter brustwarze kann ich das entfernen lassen mit einer op?

Hallo ich bin 14 Jahre alt und habe einen knubbel unter meiner rechten brustwarze der sehr weh tut bei Berührungen und angeschwollen ist.

Ich schäme mich ins Schwimmbad zu gehen oder mit einem dünnen tshirt raus zu gehen , da man sieht das da etwas nicht stimmt

Kkann ich den mit einer Operation entfernen lassen und übernimmt es die KK?

...zur Frage

klumpen unter der brustwarze

hey ich bin 13 jahre alt und weiblich. Und ich habe so eben unter meiner rechten brustwarze so ein "klumpen" oder so bemerkt. Wenn ich daran drücke wie bei einen pickel kommt da so aiter oder so raus. Und meine frage ist: ist das nur eine enzdündung oder was kann das sein

...zur Frage

Was könnte es sein wenn Sekret beim Drücken auf die Brustwarze austritt?

Hallo bin 21(weiblich) hab seit tagen brustschmerzen (links). Und wenn ich meine brustwarze drücke kommt ein bisschen sekret raus. Am anfang war das sekret klar und jetz auf einmal grün artig was könnte es sein hab angst dass es etwas schlimmes ist

...zur Frage

Wieso habe ich dauernd leichtes Unwohlsein und Bauchschmerzen?

Hallo :)

Ich habe seit einigen (2) Tagen fast durchgehend leichte Bauchschmerzen und begleitend leichte Übelkeit. Keines der beiden Symptome äussert sich so stark, dass es mich in meinen Handlungen wirklich einschränken würde - unangenehm ist es dennoch.

Die Schmerzen sitzen im mittleren bis linken Oberbauch und sind eher drückend, Abends kommt es jedoch hin und wieder zu kurzen Krämpfen - diese halten dann aber nur maximal 15 Minuten an und danach ist es wieder der kontinuierliche leichte Schmerz. Auch werden die Schmerzen stärker, wenn ich mich nach vorne beuge oder bücke oder mich abends im Bett zusammenrolle, wie man das eben manchmal so tut. Sehr Druckempfindlich ist mein Bauch auch, hart aber nicht. Wenn ich nur leicht auf den Bauch drücke, werden die Schmerzen sofort deutlich stärker. Zwischendurch hört es auch für 1-2 Stunden mal auf, aber eigentlich ist es so gut wie immer da.

Das Unwohlsein ist zwar immer da, aber nie sonderlich stark und das habe ich auch sonst öfter immer Mal wieder - von daher erwähne ich dies nur am Rande kurz.

Meine Vermutung ist einfach, dass mein Magen etwas gereizt ist und dies wohl bald wieder ausklingen wird, wenn es dies nicht tut, werde ich auch einen Arzt aufsuchen, dennoch wollte ich fragen, ob ihr noch Vermutungen habt, woher das kommen könnte? Ich bin weiblich, 17 Jahre alt und zu 100% nicht schwanger.

Schon einmal im voraus vielen Dank! :)

...zur Frage

Woher kommt dieser aufgeblähte Bauch?

Ich habe immer mal wieder einen ganz dicken, aufgeblähten Bauch. Es ist ganz unangenehm, wenn man darauf herumdrückt. Vor allem in den letztenTagen ist er besonders gebläht. Wpher kann das kommen? Und was kann ich dagegen unternehmen?

...zur Frage

Wieso juckt meine Haut?

Ich dachte, meine Haut wäre wegen des kalten trockenen Wetters so empfindlich. Sie juckt aber immer noch. Meine Beine und jetzt fängt sogar mein Bauch und mein "Hüftspeck" an von Zeit zu Zeit zu jucken. Meine Beine habe ich mir nachts zum Teil schon fast blutig gekratzt. Verwende ich das falsche Duschgel oder gar Waschmittel? Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?