Wieso heißt es, dass jedes Kind die Mutter einen Zahn kostet?

1 Antwort

Weil der Organismus der Mutter in der Schwangerschaft einen extrem hohen Bedarf an Mineralstoffen hat, die - falls außen werden nicht genügend zugeführt werden - dem Körper entzogen werden. Das bedeutet wiederum, dass die Zähne ( Mineralstoffdepot ) darunter leiden. Beachte bitte, dass ich mit Mineralstoffen natürliche Mineralstoffe meine - auf jeden Fall keine Tabletten !!!

Können Zähne durch putzen weisser werden?

Kann man seine Zähne allein durch sorgfältiges putzen weisser machen, oder geht das nur mit dem speziellen Gel vom Zahnarzt? Ich habe etwas gelbe Zähne und würde sie gerne weisser machen. GIbt es das Gel vielleicht auch irgendwo zu kaufen und man benutzt es selbst? Weil das kostet ja mehrere hundert Euro, das ist mir etwas zu teuer..

...zur Frage

Gibt es Rezeptfrei & wie viel Kostet es?

Ehm gibt es Vagisan oder Canesten oder Ka wies heißt rezeptfrei in der Apotheke? & wie viel kostet es?

...zur Frage

Gerät, dass die fruchtbaren Tage ermittelt. Wer hat Erfahrung damit?

Wir möchten unbedingt ein Kind haben, nun habe ich von einem Gerät gehört, dass die fruchtbaren Tage ermittelt, also die Tage an denen es beim Geschlechtsverkehr möglich ist schwanger zu werden, erfahren. Wie funktioniert das? Und was kostet es? Wie heißt das genau?

...zur Frage

Ist Zahnseide gut für das Zahnfleisch?

Schadet es eigentlich dem Zahnfleisch, wenn man häufig Zahnseide verwendet? Für die Zähne ist es ja gut aber ich habe immer den Eindruck, dass das Zahnfleisch dadurch gereizt wird, kann das sein?

...zur Frage

Zahnseide - Alternativen?

Zahnseide anwenden dauert irgendwie ziemlich lange. Gibts da irgendwelche alternativen?

Außerdem: Was kann man falsch machen mit Zahnseide? Darf man damit auch ein Stück unter das Zahnfleisch wenn mann am Zahn bleibt oder schiebe ich es so immer weiter nach unten?

...zur Frage

Ist es schädlich für die Zähne, wenn man täglich einen Apfel ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?