Wieso habe ich manchmal eine Blockade beim Reden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na, ich denke mal, das ist nichts Schlimmes. Vielleicht ist es einfach eine Blockade, weil du dann schon denkst, dass es dir unangenehm ist, wenn du jetzt das Wort nicht findest und dann setzt man sich selbst unter Druck. Ich denke, man kann nur versuchen, sich selbst nicht zu stressen und einfach so zu sein, wie man ist, das hat mit Intelligenz bestimmt nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?