Wieso macht die Prostata immer wieder Beschwerden?

2 Antworten

Leider sind Gründe für das Wachstum der Prostata ab dem 30. Lebensjahr und für die Beschwerden ungeklärt.

Im Anfangsstadium von Prostatabeschwerden können einerseits Medikamente verabreicht werden, die auf die Muskulatur der Blase und der Prostata entspannend wirken (Alphablocker) und andererseits solche, die die Größe der Prostata vermindern (Finasterid). Pflanzenpräparate (Phytotherapie) haben ihre Berechtigung bei vorwiegend irritativen Beschwerden (Reizbehandlung).

siehe auch: =>

http://die-prostata.com/prostata-behandlung-therapie/

Ist die Erkrankung bereits weiter fortgeschritten und sprechen medikamentöse Behandlungen nur unzureichend an, erfolgen operative Behandlungsverfahren der Prostata.

Weil das alles Mêdikamente sind die mann auf Dauer einnehmen muss. UNter der therapiue wird es schnell besser, aber wenn man sie absetzt hält es noch eine Weile an, dann wird es wieder schlechter. Es dDauert eben so lange noch Reste im Blut vorhanden sind, dann lässt die Wirkung nach. Heilen kann man die Prostata damit nicht.

Brauche eine akute Hilfe

Ich hatte in der letzten Zeit sehr viele Probleme. Und es stehen nun 2 sehr schwierige Monate vor mir. Ich brauche ein Medikament das bei mir stimmungsauffhellend und angstlösend wirkt wie z.b benzodiazepam. Bitte gibt mir ernsthafte Vorschläge mit Medikamenten von denen ihr Erfahrungen habt ich kann mir einen weiteren Panikanfall nicht erlauben :)

Ps: darf man benzodiazepam über eine längeren Zeitraum einehmen (2 Monate) wenn ja welche darf man länger einehmen?

Lg

...zur Frage

Unregelmäßige Periode?

Hallo, ich habe meine Periode vor über zwei Jahren zum ersten Mal gehabt. Erst blieb sie zehn Monate, dann acht Monate aus. Danach für drei Monate, zwei Monate, 1 1/2 Monate und wieder zwei Monate. Ich bin nicht stark untergewichtig, aber relativ dünn, war lange Vegetarier und bin jetzt seit kurzem auch vegan. Meine letzte Periode hatte ich Ende Dezember. Sexuellen Kontakt jeglicher Art hatte ich noch gar keinen, weshalb man eine Schwangerschaft ja schon ziemlich sicher ausschließen kann, nicht wahr? Sollte ich noch abwarten, da mein Zyklus ja bisher immer sehr unregelmäßig war, oder vielleicht langsam mal zum Arzt gehen? Liegt es eher daran, dass ich noch nicht ganz 16 bin, oder könnte es sogar an einer Hormonstörung liegen? Vielen Dank, unsicherheitne

...zur Frage

Homöopathsiche Behandlung- wie lange muss man auf die Wirkung warten?

Wie lange muss man im Durchschnitt auf die Wirkung von homöopathischen Mitteln warten? Wirken sie sofort oder tritt die Wirkung erste Wochen, gar Monate später ein? Meine Schwester behandelt ihre Menstruationsbeschwerden seit etwa zwei Monaten mit Mönchspfeffertropfen. Noch sind die Schmerzen und das Ziehen in den Brüsten nicht besser geworden. Wann kann sie mit dem Wirkeintrit der homöopathischen Tropfen rechnen?

...zur Frage

Wie lange halten Nebenwirkungen von Antibiotika an?

Antibiotika können ja die Wirkung von anderen Medikamenten, also zum Beispiel von der Pille, unterdrücken. Hält das auch an, wenn man die Antibiotika nicht mehr nimmt, wie lange dauert diese Wirkung?

...zur Frage

regel ausfall

Hallo Ich habe 20 kg abgenommen und konnte das gewicht halten 4monate spaeter sind meine regeln für 5 monate ausgefallen danach hatte ich sie für 3 monate alle 2-3wochen . Nun ist fällt sie seit 8 wochen wieder aus! Dazu merzen meine brüste auf der seite wenn ich sie antaste und ich bin ohne energie! Kann mir jemand helfen? Mein gewicht seit ca 1 jahr 58kg/169cm. Danke liebe grüsse tamara

...zur Frage

Verlieren Säureblocker ihre Wirkung wenn Sie zu alt sind?

hallo habe vor einigen jahren die Diagnose Chronische Reflux bekommen und Protonenpumpenhemmer verschrieben bekommen. Habe danach 26 kg abgenommen und war praktisch Beschwerdefrei habe sie dann abgesetzt. Nun habe ich Jahre später wieder dauerhaftes Sodbrennen und meine Säureblocker vor drei Tagen angefangen zu nehmen diese sind aber schon so alt wirken sie dann trotzdem noch? Verlieren sie Ihre Wirkung wenn sie zu alt sind? Ich habe sonst schnell eine Wirkung gespürt aber nun sind sie ja schon ein paar Jahre alt habe immer noch so doll Sodbrennen obwohl ich sie genommen habe. Ich bin dankbar für jede Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?