Wielange dauert die Anfertigung eines OP Berichts?

2 Antworten

Das kann schon sein das der OP Bericht etwas dauert, denn der Arzt hat ja nicht nur dich als Patientin. Den Ablauf der Op wird man schon in den PC eingegeben haben, aber es muss bestimmt noch ausformuliert werden, das dauert seine Zeit

Moin,

die ausführlichen Operationsberichte können schon eine Weile dauern. Die sind nicht innerhalb weniger Tage fertig. Je nach dem, ob der Bericht selbst geschrieben wird. Oftmals kommt es ja vor, das sämtliche Berichte im Schreibzimmer abgetippt werden - natürlich erst dann, wenn auch das Diktat vorliegt. Das kann sich manchmal hinziehen.

Für die Ausbildung ist der Operationsbericht irrelevant. Dafür reicht dieser Kurzbericht vollkommen aus. Meistens ist in diesem Kurzbericht ja wunderschön aufgegliedert, was Sache ist. Ungefähr nach dem Schema: Anamnese, Diagnose, Therapie (in diesem Fall OP) und Verlauf. Eventuell auch noch die Zusammenfassung.

Aber für eine Ausbildung ist ein kompletter Operationsbericht nicht notwendig und aus diesem Grund wird man den auch nicht aushändigen. Ob er überhaupt ausgehändigt wird, ist unterschiedlich - je nach Klinik bzw. Praxis. Bei manchen ist es erforderlich, das dieser durch den Hausarzt oder den Überweiser angefordert werden muss.

2 Wochen kann durchaus realistisch sein. Wenn es eine niedergelassene Praxis ist, dann ist das in Ordnung. Da kann es auch gut und gerne mal etwas länger dauern, als zwei Wochen. Aber es gibt keinen zeitlichen Rahmen, der vorschreibt bis wann der Bericht fertig sein muss.

Viele Grüße

Nierenstein radiologisch fraglich sichtbar?

Hallo Nach übelsten Schmerzen wurde bei mir im Spital einen Ultraschall durchgeführt, mit Resultat, dass meine Niere rechts gestaut ist. Im darauffolgenden CT sah man einen 5mm Nierenstein, der anscheinend kurz vor der Blase am warten ist. Da das Ding nicht selber kommen wollte, haben Sie versucht, mittels Ureterorenoskopie den Stein zu beseitigen. Nach der Op hat der Arzt gesagt, man hat den Stein nicht gesehen und es wurde einen Pigtail gelegt, ich solle in 3 Wochen wieder kommen für eine Nachkontrolle. Im Nachhinein habe ich einen Operationsberich verlangt, um ev besser zu verstehen, was genau gesehen oder nicht gesehen wurde. In diesem Bericht hat es ein Satz, der mich ein wenig verunsichert und ich möchte ihn deshalb hier kurz vorstellen:

"Aufgrund enger Verhältnissen ist ein Hochfahren in den distalen Ureter nicht möglich, sodass die Ureterorenoskopie abgebrochen wird bei radiologisch fraglich sichtbaren Konkrement prävesikal."

Was bedeutet "radiologisch fraglich sichtbar"? Ist ev gar kein Stein da?

...zur Frage

Darf ein Krankenhaus den OP-Bericht zurückhalten bzw. wie lange dauert die Anfertigung

Meine Mutter ist leider am 13.08.2013 im Krankenhaus verstorben. Wir haben sie (meine Mutte) einen Tag vorher über die Notaufnahme einliefern lassen. Am nächsten Tag hat uns ein Arzt darüber informiert, dass meine Mutter am morgen des 13.08.13 auf die Intensiv verlegt wurde da sie eine Emboly hat. Am Nachmittag hat uns wieder ein Arzt angerufen und uns mitgeteilt, dass meine Mutter verstorben ist. (Im Alter von 56 Jahren) Als wir uns im Krankenhaus verabschiedet haben, hatten wir noch ein kurzes aber kaum aussagekräftiges Gespräch mit der der bereitschaft habenden Ärztin. Der Arzt der meine Mutter behandelt hat war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Dienst. Nun warten wir wir seit dem auf dem OP-Bericht. Wir haben schon mehrmals im Krankenhaus anrufen, wo wir immer vertröstet wurden das der Bericht vom Arzt noch nicht geschrieben wurde und sowieso nur an die Hausärztin geschickt werden kann. Dies ist jetzt schon zweieinhalb Monate her. Uns kommt das sehr lange vor und wir haben solangsam den Verdacht das da was nicht stimmt. Wielange dauert es denn so einen Bericht zu schreiben bzw. welche Rechte haben wir als Kinder diesen einzusehen.

Wir sind um jede Antwort sehr froh.

Gruß Homex

...zur Frage

Termin erst in 2 Monaten - wer kann den MRT Befund vom Kopf übersetzen?

Hallo, ich habe aufgrund von Kopfschmerzen und Sehstörungen, welche ab und an auftreten ein MRT vom Kopf machen lassen, ich bin männlich und 22 Jahre alt, ansonsten soweit fit. Leider habe ich erst in ca. 2 Monaten beim Arzt einen Termin zur Besprechung, mich würde aber dennoch schon mal interessieren, was raus gekommen ist.

Einzelne prominente perivaskuläre Räume zum Beisüiel parietooccipital links. Kein sicherer Nachweis von hyperintensen Marklässionen Supra- oder infraontoriell bds, kein Nachweis einer Diffusionsrestritkion, kein Nachweis einer intercraniallen Raumf. Unauffällige darstellung von internen und externen Liquorräumen, kein Nachweis einer Mittellinienverlagerung, keine Hirndruckzeichen. Geringe Schleimhautschwellung in der rechten Kieferhöhle sowie in einzeknen Ethomoidalzellen, übrige Nasenhöhlen sind frei, geringe Flüssigkeit in bds Mastiodien

...zur Frage

Bandscheibenvorfall c5-c6

Kann mir bitte wer diesen Befund Erklären??

Hatte am 13.11.2009 meine 3 Bandscheiben Op im Lws l5-s1 meine 2 op erst 9.2008

Mußte MRT im Hws machen da ich auch hier starke Schmerzen habe und meine Hände und Finger immer einschlafen.

Befund:

Medialer ausgedehnter Prolaps C5/C6, keine Wirbelkanalstenose. Degenerative Randosteophyten C3/C4 links,geringe linksbetonte Bandscheibenprotrusion. Signalalteration im Wirbelkörper C5/C6, DD Hämangiom, Osteochondrose Modic 2.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?