Wiege 46kg bei 173cm bin 13 Jahre alt zu dünn ?

4 Antworten

Ich habe gerade mal deinen BMI ausgerechnet, danach bist du zu dünn

Dein BMI ist: 15,4

Dieser Wert liegt für Deine Altersgruppe unter dem Normalbereich von 16,0–22,9. Wir empfehlen Dir, zusammen mit Deinen Eltern auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten. Gemeinsame Mahlzeiten mit Deine Familie machen nicht nur Spaß – das Essen schmeckt auch gleich viel besser! Regelmäßige Bewegung kurbelt zusätzlich den Appetit an.

Wenn Dein BMI-Wert sehr weit vom Normalbereich abweicht, solltest Du gemeinsam mit Deinen Eltern Deinen Arzt um Rat fragen.

http://www.edeka.de/EDEKA/de/edeka_zentrale/ernaehrung/info__services_und_tools/bmi___body_mass_index/eetools_bmi.jsp?ns_campaign=BMI&ns_linkname=bmi_rechner&ns_mchannel=SEA

hier auf dieser Seite kannst du nochmal nachrechnen

Hallo Leonie!

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Magersucht/Artikel/365.php

Bitte schau Dir diese informative Seite mal ganz in Ruhe durch. Dann kannst Du selbst sehr gut erkennen, ob Du Gefahr läufst, in die Magersucht zu geraten. Aber dabei musst Du wirklich ehrlich zu Dir selbst sein!!!! Solltest Du dich in diesen Beschreibungen wiederfinden, dann lass Dir bitte von Deiner Mutter helfen, da wieder herauszukommen. Die beliebte "Vogel-Strauß-Taktik" bringt Dich jedenfalls nicht weiter!!!

Mut zur Ehrlichkeit wünscht Dir walesca

Hallo! Du hast Untergewicht. Du müsstest mindestens 49 kg wiegen um in deinem Alter Normalgewicht zu haben. Wenn du es hasst wenn dein Magen voll ist ,dann ist das nicht normal. Sprich unbedingt mit einem Arzt darüber bevor es zu ernsthaften Problemen führt du bist stark gefährdet an Magersucht zu erkranken.

Untergewicht, wie nehme ich am besten zu?

Guten Tag zusammen... Ich bin jetzt fast 30 und wiege bei einer Größe von ca. 178cm grademal knapp 52kg. Ich bin schon seid vielen Jahren so dünn (ca. 15) nur mitlerweile nervt es mich. Probleme habe ich keine, bin Gesund, sehr selten krank. Trotzdem möchte ich gerne zunehmen. Mit meinem Arzt habe ich auch schon über das Thema gesprochen, der meinte nur ich solle mir keine Sorgen machen, ich sei zwar sehr dünn aber es sei "noch im Rahmen" und irgendwann würde ich so oder so zunehmen... Hat vllt jemand von euch einen Tip wie man ein paar Kilo zunehmen kann? Zum Abnehmen gibt es ja alle möglichen Pillen und MIttel nur zum Zunehmen find ich recht wenig... mal abgesehen von Eiweißpulver etc. was ja nicht so toll für gewisse Organe sein soll.

...zur Frage

Zu dick trotz normalgewicht?!

Hallo, Hallo, also ich bin 13, 1,60m und wiege momentan 44,7. das ist ja nicht zu viel, aber ich bin trotzdem zu dick und habe sehr dicke oberschenkel und waden. Alle anderen mädchen wiegen mehr als ich und sind trotzdem sehr dünn... Warum ist das so und wie kann ich das ändern?? Lg

...zur Frage

Sind Männerbrüste und große Hüften normal in der Pubertät?

Hallo, ich bin 13 und gerade in der Pupertät. Ich mache mir schon länger sorgen um meinen Körper. Da ich schon immer Männer Brüste und ne Große Hüfte habe,Frage ich mich halt warum, da ich 66Kg wiege 1,80cm groß bin und wie gesagt 13 Jahre alt bin. Ich mache Sport (Fußball), und bin auch sonst ganz sportlich. Kann es sein das es daran liegt das ich noch Männer Brüste habe und eine Große Hüfte weil es an den Hormonen liegt die zurzeit in meinem Körper rumschwieren. Oder ob es einfach daran liegt dass ich zu Dick bin. Ich mache mir halt große Sorgen da mein Freundeskreis der Meinung sei ich wäre nur noch haut und Knochen und viel zu dünn, was eigentlich nicht sein kann wenn ich Titten habe.

Ich würde mich auf eine Rückantwort freuen Liebe Grüße DartVader

...zur Frage

Wie soll ich am besten zunehmen ?

Ich bin männlich, 15 und untergewichtig (nicht extrem aber schon so, das man daran was ändern muss).

Ich kann oft sehr viel essen, meist tue ich das im McDonalds, BurgerKing, oder Joeys Pizza. Daheim bekomme ich zwar auch gutes essen, aber daheim werde ich sehr schnell satt, oder mir vergeht die Lust, oder es schmeckt mir einfach nicht..

Ich esse auch unregelmäßig ( Unter der Woche ist es ganz in Ordnung)

...

Wie nehme ich jetzt am besten (Möglichst gesund) zu ? Also weil viele sagen ja McDonalds und so aber wenn man da ist, dann erscheinen einen ja normale Gerichte als Fade, weil im essen vom Mcs so viele Geschmacksverstärker drin sind und bestimmte Stoffe sollen angeblich Fressattacken auslösen ...

Brauche bitte gute Tipps !

...zur Frage

Übelkeit beim essen

Hallo, Ich bin gerade 18 Jahre Alt bin 1.72m groß und wiege mittlerweile um die 55kg was laut meinem BMI noch gerade im "normal" Gewicht ist. Aber ich seh mich selbst irgendwie immernoch als viel zu dick an auch wenn mir meine Familie und Freunde sagen dass ich sehr dünn geworden bin. ( Ich habe vor einem halben Jahr noch 65kg gewogen), zudem ist mir aufgefallen dass ich die gleichen Mengen wie früher nicht mehr essen kann und mir nach einer geringen Portion bereits schlecht wird. Oft esse ich erst wenn ich am Abend nach Hause komme nur eine kleine Portion von welcher mir auch direkt schlecht wird und das war auch alles für den Tag. Ich weiß nicht ob das normal ist und mein Puls ist seidem auch deutlich gestiegen, ich habe oft Herzrasen liegt es eventuell daran, dass ich zu wenig esse ?

...zur Frage

Untergewicht. Bitte helft mir?

Ich habe bereits 2x einen riesigen Text geschrieben der EINFACH NICHT GESPEICHERT WURDE? (Machts nicht über das Smartphone, kann ich nicht empfehlen) Wie dem auch sei, alle guten Dinge sind 3.

Ich bin m/19, 1.85m groß und wiege NUR 60kg! Ich nehme seit ich 16 bin einfach nicht mehr zu. Ich war auch schon beim Arzt und habe mich auf Schilddrüsenüberfunktion Testen lassen, der negativ ausgefallen ist. Er sagte nur das kommt mit dem alter, aber naja. Mich versteht keiner, ich werd immer doof angeschaut und öfters auch als Magersüchtig abgestempelt obwohl es einfach nicht so ist und ich nichts dafür kann. Und das geht mir langsam auch auf die Nüsse. Ich bemerke nur wie sich mein Gewicht auch auf mein Gesicht auswirkt (also Knochiger wird) und von daher MUSS ICH LANGSAM ETWAS MACHEN. Nun zu mir: Frühstück, 2x Mittag, Abendbrot und zwischendrin bin ich eigentlich auch nur am kauen. Sport mach ich (leider) keinen, war aber damals sehr Sportlich. Gesund ernähren tu ich mich auch nicht wirklich (weil ich ja unbedingt zu nehmen will). Außerdem bin ich Raucher, was auch nicht gut für den Stoffwechsel ist da es ihn anregt. Ich hab mich schon millionen male durch Internet gehauen aber nichts hat mich weiter gebracht. Ich hoffe einfach das ich hier paar Antworten bekommen kann bevor ich wirklich Freiwilig ins KH mache oder zu irgendeinem anderen "Zunehm Kurs" was weiß ich. Ich bin dankbar für jeden Tipp den ihr mir geben könnt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?