Wiederkehrender Ausschlag nach Baden und Duschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Mrstee,

wenn man so ein Problem hat sollte einmal sehen ob der Sohn evtl. auf etwas allergisch reagiert. Wenn so etwas passiert sollte man alles tun um eine weitere Reizung der Haut zu vermeiden.

Das heißt keine Seife verwenden sondern Waschlotion, nicht die Billigste es gibt auch Duschgel 5,5 ph möglichst ohne gewisse Zusätze die die Haut austrocknen. Wie z.B. SLS odgl..was die Haut stark austrocknet. Leider liest man zumeist ungern was hinten drauf steht und sich Inhaltsstoffe nennt!

Ja und zumeist in Millimetergröße....... Also einmal sehen ob der Sohn auf etwas allergisch reagiert . Bei Kosmetik genauer hinsehen was drin ist und was allergisch wirken könnte...

VG Stephan

Hallo,

hat er trockene Haut? Vielleicht versucht ihr es mal mit Aprikosenkernöl? Das beruhigt die Haut und gibt ihr genügend Fett.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?