Wiedereinstieg nach Kreuzband-OP

2 Antworten

Vermutlich belastest du die Knie anders nach der OP, sodass dein gesundes Knie größere Belastungen aushalten muss. Ein Freund hatte einen Kreuzbandriss und kann seitdem leider gar kein Fußball mehr spielen. Du musst mal sehen, ob es für dich nicht zu früh ist und beim Training natürlich noch kein Vollgas geben. Ein Trainingslager könnte schon zu viel gewesen sein für dein Knie.

Danke erstmal für die antwort.

Ich habe von meinem Doc ja die Freigabe bekommen langsam wieder anzufangen. Muss ich mir den Sorgen machen dass nun möglicherweise Menikus z.B. im anderen Knie nun im Eimer sind oder geht das nicht so schnell? Oder könnte es sowas wie vergleichsweise muskelkater im knie sein?

0

Dadurch das Du Dein gesundes Knie belasten musstest, um das Kranke zu entlasten, ist es überlastet. Wahrscheinlich hast Du unbewusst bei Deinen Trainingseinheiten Dein gesundes Knie mehr belastet, weil Du Angst hattest, das operierte könnte Schaden nehmen. M;achst Du noch Phyiotherapie? Versuche mehr und mehr das operierte Bein zu belasten und wieder ein Gleichgewicht herzustellen. Paralell dazu würde ich Muskelaufbau im Wasser machen, z.B. Aquajogging. Versuche Dein gesundes Bein zu schonen und zu kühlen.

Was möchtest Du wissen?