Wieder schlechte Augen nach einer Laserbehandlung!?

2 Antworten

Unabhängig von einer OP oder Lasern verbraucht das Auge Vitalstoffe, ohne die die Energieleistung der Augen gar nicht möglich wären. Bekommen die Augen zu wenig Nachschub an diesen Substanzen, sind sie leicht überfordert und leiden unter einem Mangel. Außerdem fehlen ihnen dann auch die "Bausteine", die die gesunden und belastbaren Zellen des Auges aufbauen. Dann kann es leicht zu Verschlechterungen kommen. Alles Gute! M.

kann man sich mit einem nystakmus die augen lasern lassen?

...zur Frage

kurzsichtig :O!!!

hallo also mir istt aufgefallen das ich in die ferne echt schlecht sehe wenn wir was an die tafel schreiebn erkenne ich meistens gar nichts un meine freundin die neber mir hockt erkennt alles ohne probleme! ich war zwar noch nicht beim augenarzt und werde da auch nicht hin gehen aber ich glaube ich bin kurzsichtig. Ich will weder eine brille noch kontaktliensen tragen und ich will es eig. auch niemandem erzählen! ich hoffe es gibt hausahltsmittel oder i-was bei dem ich ich meine augen verbessern kann oder i-was was ich machen kann ich hoffe ihr könnt mir helfen!oder was denkt ihr was es sonst ist außer kurzsichtigkeit (geht kurzsichtigkeit auch wieder weg?)schon mal danke yvonne

...zur Frage

Augen lasern lassen - in der Türkei?

Hallo Zusammen,

ich habe nun endlich den Entschluss gefasst und möchte meine Augen lasern lassen, weil mich das Brillentragen einfach nur noch stört und ich wieder richtig sehen. Über einen bekannten habe ich erfahren, dass diese Operationen in der Türkei günstiger und sehr gut sind. Kennt jemand dort eine Praxis, und kennt sich allgemein damit aus?

Liebe Grüße

...zur Frage

Welche Kontaktlinse bei trockenen und sensiblen Augen?

Hallo an alle Kontaktlinsenträger,

ich habe eine Frage und zwar welche gute Erfahrungen habt ihr mit welchen Linsen? Ich und mein Optiker/Augenarzt haben sogut wie alle für mich in Frage kommenden durch.

Jetzt hatte ich die Biofinity. 4 Wochen war das gut, jetzt immer total rote Augen, eine heftige Entzündung zugezogen Und die Linse war so trocken, dass sie beim Lidschlag einfach rausgefallen ist. Sowas hatte ich in 10 Jahren vorher noch nie. Aber rein vom Sitz sagt der Optiker, passt sie genau.

AirOptix und alles habe ich durch. Diese stört mich extrem beim Tragen. Hatte ewig die Options Evolve (weiß jemand, welche original Marke das ist?) aber die sitzen jetzt so komisch, wie ein Film drauf wäre und haben zu viel Spiel.

Ich weiß echt nicht mehr, welche Linse ich nehmen soll. Hatte früher nie Probleme aber wahrscheinlich sind die Augen durch PC Arbeit vielleicht chronisch trocken geworden.

Das einzige was noch geht sind die Dailies Total1. Eben eine sehr teure Tageslinse.

Freue mich auf Infos und Erfahrungen.

Danke

...zur Frage

bin kurzsichtig,verschlechtert sich die sehkraft in 2 jahren sehr wenn man die brille nie gerag

frage teht oben

...zur Frage

Normales Flimmern vor Augen?

Seit kurzer Zeit fällt mir immer wieder auf, wie stark alles vor meinen Augen 'flimmert', also halt die Millionen kleiner Pünktchen die im Gesichtsfeld rumhüpfen. Ich bin mir relativ sicher, dass das normal ist, dass man diese Unruhe vor Augen so gewohnt ist, das man sie sonst immer ignoriert.. Mir fällt es allerdings immer wieder auf.. Vor allem am äußeren Rand des Sichtfelds.. Um es wirklich ignorieren zu können hätte ich gern eine Bestätigung, dass das normal ist.. Also, flimmert bei euch auch alles, wenn ihr darauf achtet? Vor allem im dunkeln oder auf hellen Flächen zu sehen.. Aber eigentlich überall.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?