Wieder normal essen !

2 Antworten

Das typische Problem nach jeder Diät ;-)! Ich finde Diäten allgemein eher ungeeignet - eben gerade auch weil meistens der Jojo-Effekt alle Erfolge wieder zu nichte macht. ich habe meine Ernährung langfristig umgestellt auf eine low carb-Ernährung nach LOGI. Das positive an der Ernährung ist, dass man damit gesund und effektiv abnehmen kann, weil du durch die Kombination der Lebensmittel (z.B. viel wasserreiches kalorienarmes Gemüse mit hochwertigen tierischen und pflanzlichen Eiweiß und Fetten) nicht mehr Kalorien aufnimmst als du benötigst und du deshalb das Gewicht auch halten kannst. Kalorienzählen muss man nicht, dass ist ein Grundprinzip bei LOGI, weil man eben automatisch nicht zuviel aufnimmt. Ab und zu sind kleinere Sünden wie Eisbecher und Pizza aber auch erlaubt, gerade da du ja auch noch Sport machst, verdient man sich das ;-)

Du wirst wohl bei deiner jetzigen Ernährung bleiben müssen, denn sonst läufst du tatsächlich Gefahr den Jojo Effekt zu bekommen, aber du darfst ab und zu mal mit deinen Freunden ein Eis essen gehen, und auch mal eine Pizza, braucht ja keine Ganze zu sein, ein kleines Stück tut es auch.

Ich habe vor 7 Jahren 30 Kilo abgenommen und halte mein Gewicht ohne irgendwelchen Verzicht, Es kommt nur auf die Menge an.

Seit Pille Gewichtszunahme, Cellulite, Besenreiser

Hey, ich(w/14) nehme seit ca. 5 Monaten die [anti-baby]-Pille (Dienovel) und seitdem geht alles schief D: Ich habe seit dem etwa 8 kilo zugenommen. Vorher Traumfigur, jetz bäh. Außerdem habe ich jetzt Cellulite am Oberschenkel und Besenreiser (noch nicht viele aber) am Unterschenkel/Knie bekommen. Die Dehnungsstreifen sind vor wenigen Tagen auch zu Besuch gekommen. Jetzt die Frage: was soll ich tun? Ich weiß eigentlich die antwort schon, dass ich nicht viel tun kann, außer vielleicht absetzen. Das kann/will ich aber auf keinen Fall! Sonst hätte ich meine Tage wieder NOCH stärker als jetzt schon mit Pille & 10/9 Tage lang... Ich esse auch nicht mehr als vorher, eher weniger & bin zu kaum einer Zeit mal nicht hungrig - würde ich jedes Mal bei Hunger essen, na halleluja! Pro Tag komme ich(+trinken) auf ca. 1500 kcal. Hab schon aufgeben saft zu trinken und quäle mir jetzt immer son 100kcal-pro-Flasche mist rein (führt dazu, dass ich 1l pro Tag trinke) und essen dann halt mit Kalorienzählen und dem ewigen Begleiter Hunger(könnt' mir 'ne ganze Pizza reinknallen und wäre nach 'ner stunde wieder hungrig). Es ist nicht nur Appetit, nein, wirklich Hunger... Ich fahre jeden Tag mit Fahrrad zur schule(insgesamt-hin+zurück= 40min, mittelschnell), dann halt schulsport und fürs gute gewissen versuche ich, min.1x pro woche Zumba und Joga zu machen(Wii). (._.) Hat einer Tipps oder so? :( ;) Falls es irgendwie relevant sein sollte, bin knapp 1.76m groß und wiege jetzt 62kg ( :{ ) (Freunde, die ebenfalls die Pille nehmen, haben auch an Gewicht zugenommen, allerdings weniger) danke (: -achso, ich habe in letzter Zeit gelegentlich nachts Wadenkrämpe (wenn sie da sind, dann aber seh stark :'D ), also könnten die "besenreiser" auch leichte Krampfadern sein?? --und sorry für den langen Text :3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?