Wieder da

2 Antworten

Welche Beschwerden hast du denn? Man kann leider nur erkennen, dass du alle 18 Tage deine Periode hast und dass du ein Eisenpräparat einnimmst. Das Eisenpräparat ist auf jeden Fall eine gute Idee. Du kannst auch Floradix plus Eisen einnehmen. Dann hast du ein Eisenpräparat und ein Stärkungsmittel in einem. Verhilft der allgemeinen Gesundheit auf die Sprünge und kann im Reformhaus erworben werden.

Schmierblutung 2 Wochen nach der Mens

Hallo ich habe da mal ein Problem und vielleicht kennt sich ja jemand aus. Habe bis vor 2 Monaten meine Regel garnicht gehabt oder selten (garnicht seit ca. 1,5 Jahren). Ende Januar setze sie dann wieder ein Sie dauerte fast 3 Wochen (habe ich abgeklärt nach so langer Zeit ist das normal). Hatte dann etwa eine Woche Ruhe und meine Regel setzte wieder ein normal lang ca. 5 Tage. Das ganze ist nun ca. 2 Wochen her und seit etwa 3 Tagen habe ich sogenannte Schmierblutungen also keine normale Blutung sonder nur beim sauber machen eine leichte rötliche Färbung keine Schmerzen und nix. Habe in der Zeit kurz nach meiner Mens mit meinem Mann geschlafen, sowohl nach der ersten als auch nach der Zweiten (nur falls die Frage kommt)

...zur Frage

Zwischenblutung ca. 1 Woche normal?

Hallo,

ich verhüte seit ca. 3 Jahren dem Nuvaring (bzw. Ginoring aber momentan Lieferschwierigkeiten) und habe nach einer Pause von einem Monat direkt wieder mit dem Ring angefangen (Grund für die Pause war die Lieferschwierigkeit). Nun habe ich wie gewohnt den Ring an 1. Tag meiner Mens eingelegt. (Beginn 14.5 - Ende 18.5 der Mens).

Nun habe ich seit ca. 1 Woche einen bräunlichen Ausfluss. Außerdem bemerkte ich ein „Zipfel“ in meiner Vagina. Hat das damit zu tun? Habe mich belesen dies ist wohl der Mumu?!

Ist diese Zwischenbluten normal? Also könnte es sein, das mein Körper durch dies Hormone, da einen Monat keine und jetzt wieder welche, durcheinander ist?

Ich finde leider nichts und bin eigentlich nur stiller Mitleser.

Wäre sehr über eine Antwort erfreut,

vielen Dank!

Sarah

...zur Frage

Ist sowas durchaus möglich??

Hallo.

ich hatte ja zwei kaiserschnitt.

schlafe regelmässig mit mein mann da wir noch ein kind möchten.Aber irgendwie klappt es nicht,immer wieder kommt die mens mal nach 58 tage,dann plötzlich schon nach 29 tage,dann nach 36 tage.war beim arzt,er sagte es ist alles ok.

Die letzte periode war am 25.02.2012.da die mens so unregelmässig kommt war ich noch nicht beim arzt da ich denke das sie noch kommt obwohl wir regelmässig weiter miteinander schlafen.

Jetzt sind diesmal 73 tage vorbei sie kommt nicht.Hatte schon zwischenblutung beim miteinander schlafen und mir war übel und habe sodbrennen.habe test vor zwei wochen gemacht negativ

warte noch bis ende des monats ,werde dann zum arzt gehen!

Was ich fragen möchte ist

Kann es diesmal so gewesen sein,das der eisprung evtl ,das ich den eisprung vor paar tagen hatte und doch eine schwangerschaft passiert ist?aber wie ist das dann mit der gebärmutterschleimhaut.kann sich da ein kind einnisten beim zb 80 tage zyklus

meine mens ist noch nich da heute sind 75 tage vorbei

...zur Frage

Ruhepuls zu hoch?

Hallo! Ich habe seit kurzer Zeit einen hohen Ruhepuls (vor dem schlafen gehen so um die 88-92) und ich mache seitdem auch Cardiotraining. Jedoch ist mein Puls auch beim Cardiotraining sehr hoch (170-180) und ich wollte fragen ob es vielleicht daran liegt? Also das ich vielleicht mein Herz daran gewohnt habe "so schnell zu schlagen"? Ist das möglich? Hohen Blutdruck hab ich nicht; bei mir sind die Werte manchmal sogar etwas niedrig. Halt nur der blöde Puls. Bei der EKG kam auch nix raus, alles okay. Woran kann es liegen und wie kann ich auf einen normal Ruhepuls kommen? Soll ich wenn ich trainiere die 165 Zone nicht überschreiten? Würde das helfen? Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Habe die Pille zwei mal im letzten Zyklus vergessen

Hallo, Ich mache mir schreckliche Sorgen und ich weiss nicht mehr was ich tun soll.

Ich habe im letzten Monat, 2 mal die Pille vergessen, einmal ganz am Anfang des Zyklus, die erste Pille um genau zu sein, und einmal in der letzten woche des Zyklus (4. Pille bevor die Packung ausging). Ich habe in diesem Monat zusaetzlich mit Kondom verhuetet, und habe auch meine Tage wie gewohnt bekommen.

Nun habe ich die neue Pillenpakung angefangen, und hatte Geschlechtsverkehr nachdem ich die ersten zwei Pillen richtig und puenktlich genommen hatte. Ich habe Angst, dass die Pille nicht wirkt weil ich sie im letzten Zyklus nicht richtig eingenommen habe.

...zur Frage

Dauerschlapp!

Guten Abend liebe Community

Ich (W, 19J) habe schon seit längerer Zeit einfach kein gutes Körperliches wohlbefinden mehr, ich bin ständig schlapp und müde was mich im Alltag auch ziemlich beeinträchtigt.

Ich habe extreme mühe mit meiner konzentration (kann mir dinge schlecht merken, bin total tollpatschig, mache oft fehler bei der Arbeit etc.) fühle mich auch praktisch täglich wie benommen und einfach total schlapp. Durch meine Arbeit (seit Juni als Floristin) bin ich natürlich täglich Körperlich ziemlich gefordert und jeden Abend tut mir alles weh und ich bin deutschgesagt total auf der Fre, an freien Tagen könnte ich dann den ganzen Tag nur schlafen, dachte zuerst ich gewöhn mich daran aber nix da...Ich achte aber sehr darauf immer genug zu schlafen, also kann es nicht an Schlafmangel liegen.

Ich hatte mal den Verdacht auf Eisenmangel und hab dann ein Eisenpräparat eingenommen, welches aber auch nicht wirklich geholfen hat...

Nun meine Frage an euch: Können das Mangelerscheinungen sein? Oder woran könnte das liegen? Hat vielleicht jemand gleiche Erfahrungen gemacht und es in den Griff bekommen?

Ich freue mich auf Eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?