Wie zum Zahnarzt, wenn hoher Würgereiz vorhanden?

1 Antwort

Hallo...,

es gibt spezielle Zahnärzte für Angstpatienten. Zur Not kann man auch einmal bei einem aus der Liste anrufen ob es in .....stadt auch einen entsprechenden Zahnarzt gibt.

Man sollte aber bei Zahnschmerzen wenn u.U. die Wurzel betroffen ist zum Zahnarzt gehen weil dies wenn es ganz arg kommt durch die Bakterien Auswirkungen haben kann z.B. aufs Herz!
http://www.zahnarzt-empfehlung.de/zahnarztsuche/Angst_Zahnarzt

VG Stephan

13

Danke Stephan für deine Antwort!

0

Darf ein Zahnarzt die Behandlung verweigern?

Ich habe keinen richtigen Hauszahnarzt. Im April war ich bei einem Zahnarzt bei mir in der Nähe (zum 1.Mal) und der hat gesagt das die Weisheitszähne rausmüssen. Ich habe eine Überweisung von ihm bekommen. Durch Empfehlungen bin ich dann zu einem Zahnarzt gegangen, der solche Operationen durchgeführt hat. Ich war dort sehr zufrieden und wollte nun einen Termin haben, weil ich Zahnschmerzen habe. Ich wurde am Telefon darauf hingewiesen, das sie mich leider nicht behandeln dürfen, da ich damals zu ihnen überwiesen wurde und das ein Vertrauensbruch gegenüber dem überweisendem Zahnarzt ist. Ist das zulässig? Man hat doch die freie Wahl oder?

...zur Frage

Was hilft bei Würgereiz wegen schlechtem Geruch?

Wenn es irgendwo unangenehm riecht, dann bekomme ich einen Würgereiz. In manchen Situationen ist mir das total unangenehm. Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Zahnfleisch vereitert, jetzt Kopfschmerzen/Benommenheit

Hallo, ich war am Montag beim Zahnarzt weil ich das komplette Wochenende starke Schmerzen hatte wegen Weisheitszahn (ist noch nicht da). Jetzt ist es so, das ich Montags gesehen habe das aus dem Zahnfleisch Eiter kam, bin dann sofort zum Zahnarzt. Der hat nachgesehen und gemeint das der hintere bereich entzündet ist und vereitert, soll Antibiotika nehmen. Hab ich auch seit Montag gemacht, bekam ratiopharm amoxicillin 1000mg und das sollte ich dann 3 mal täglich nehmen bis Sonntag. Dienstag fing es dann schon an, ich bekam leichte Kopfschmerzen, dachte aber es wäre normal. Nur leider gingen die Kopfschmerzen nicht weg. Donnerstag musste ich zur Kontrolle, Entzündung ist so gut wie weg, Eiter sieht man keins mehr austreten. Bekam ne Überweisung für Weisheitszahn ziehen und sollte mir halt einen Arzt aussuchen wo ich das machen lassen möchte. Dort will ich am Montag anrufen und fragen ob ich das jetzt direkt nach der Antibiotika Einnahme machen lassen kann, oder nicht. Meine Frage ist jetzt, ist es normal das ich so starke Kopfschmerzen bekomme? Klar der Weisheitszahn drückt bisschen, aber mein gesamter Kopf tut nur weh und ich fühl mich total benommen. Die Benommenheit steht auch in den Nebenwirkungen vom Antibiotika, ich bin mir nicht sicher ob es davon kommt, oder vom Zahn, oder sonstiges. Hab eben mal Fieber gemessen, hatte 37,7°C also erhöhte Temperatur.....wenns Montag nicht besser ist werde ich nochmal zum Zahnarzt gehen, aber ich finds schon komisch, habe kaum noch Zahnschmerzen, nur manchmal einen Druck, davon sollten aber doch keine starken Kopfschmerzen entstehen...kennt das vllt jemand? Möchte auch nicht ständig Schmerztabletten nehmen, da ich so schon Magenschmerzen von Antibiotika bekomme.

Danke schon mal!

...zur Frage

Chronischer Würgereiz als Erwachsener?

Mir geht es seid langem so, dass ich einen Würgereiz verspüre. Wie bei Kleinkindern, die sich die Faust in den Mund schieben, huste ich um diesen Reiz zu spüren. Versteht mich nicht falsch. Es ist nicht so, dass ich das gerne mag. Es muss einfach sein. Es ist unangenehm und ich möchte es auch gerne loshaben. Was kann mir helfen?

...zur Frage

Reizhusten nur in der Nacht, aber dann bis Würgereiz, sollte ich zum Arzt?

Ich habe eigentlich tagsüber kaum husten und wenn, dann nicht so schlimm. In der Nacht wache ich mit Reizhusten auf, der so schlimm wird, dass ich einen Würgereiz bekomme. Der Husten kommt von meiner abklingenden Erkältung. Sollte ich deshalb zum Arzt, oder ist das noch ok?

...zur Frage

zahnarzt und plötzlich keine schmerzen mehr

Hallo,

öfter schon ist es mir passiert das ich wegen zahnschmerzen zum zahnarzt bin. aber kaum sitzt man im wartezimmer sind die schmerzen plötzlich weg! muss dazu sagen das ich immer extrem nervös bin beim zahnarzt. kennt jemand das phänomen und weiß woran das liegt? spielt einen da die psyche einen streich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?