Wie wirkt die "Pille danach" eigentlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Pille danach verzögert die Eireifung und verschiebt den Eisprung um mehrere Tage nach hinten. Wichtig: Nach der Einnahme der Pille danach muss für den Rest vom Zyklus zusätzlich verhütet werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGast
26.02.2014, 10:41

Wenn es einen Schutzverlust gab, reicht es nicht aus nur bis zum Ende des Einnahmezyklus zusätzlich zu verhüten. Es braucht dann noch sieben Pillen des neuen Blisters bis der Schutz wieder vollständig aufgebaut ist.

Denn ohne Hormonzufuhr kann sich in der Pause auch kein Schutz aufbauen.

0

Was möchtest Du wissen?