Wie wirksam sind Contramutan Tropfen bei Grippe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim grippalen Infekt (der ja immer wieder fälschlicherweise gern als Grippe bezeichnet wird)ist Contramutan bestimmt nicht schlecht, besonders, wenn man mit der Einnahme schon bei den allerersten Anzeichen einer Erkältung beginnt. Im Falle einer Grippe, die durch ein Virus ausgelöst wird, ist Contramutan wirkungslos. Übrigens, ein kluger Mann hat mal gesagt: Eine Erkältung dauert behandelt eine Woche, unbehandelt sieben Tage. In diesem Sinne - gute Besserung.

Das war kein kluger Mann, sondern eine kluge Frau - meine Oma!

0

Bei einem grippalen Infekt ist Contramutan nicht schlecht, aber bei einer Grippe dürften sie nichts bringen.

Können etwas lindern, aber erwarte keine Wunder davon.

Was möchtest Du wissen?