Wie wirksam ist ein Olivenölbad bei trockener Haut?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hätte da eine Idee :

Ich nehme immer einmal die Woche eine Mischung aus Zucker (wahlweise auch Salz ) und Ölivenöl.Das Zucker /Salz wirkt dann wie ein Peeling und entfernt alte Hautschüppchen und das Öl macht die Haut schön geschmeidig ..Du musst aber nicht massieren sondern richtig Rubbeln /Reiben . (Sollte aber nicht schmerzhaft sein ).

Bei mir hat es super funktioniert ,ich hatte danach richtige babyweiche Haut -und nicht wie sonst ,eher trocken und rau /uneben .

:)

Nein, es verstopft nicht die Poren. Eine gute Lösung ist auch dem Badewasser, eine Tüte Milch, eine Tasse Honig und etwas Öl zugeben. Auch Essigbäder sind gesund, sie erhalten den Säureschutzmantel der Haut.

Was möchtest Du wissen?