Wie wirken Protonenpumpenhemmer?

0 Antworten

Welches Hausmittel hilft gegen Durchfall?

Hallo liebe Community,

da ich leider keine Tabletten im Haus habe, wollte ich Euch fragen, ob Ihr vielleicht irgendwelche Hausmittel gegen Durchfall kennt.

Ich habe mal gehört, dass Salzstangen und Cola gut helfen sollen, stimmt das?

Vielen Dank bereits im Voraus für alle hilfreichen Antworten ;-)

LG, Jennifer

...zur Frage

Seit wochen brust und brustkorbschmerzen?

ich leide seit ca 5 wochen unter brustschmerzen links es wird manchmal so stark das ich kaum atmen kann es zieht und drückt bis zum Brustkorb und mein arm wird komplett taub(auch links) .. natürlich war ich inzwischen beim Hausarzt, Kardiologie und ca 5 mal bei der Notaufnahme. Es wurde bis jetzt bestimmt 10 mal ekg gemacht ca 3 mal blutabgenommen ( herzenzyme usw) beim Kardiologen wurde herzultraschal und belastungs ekg durchgeführt. Bei der Notaufnahme wurde auch noch Röntgenbild von der lunge gemacht und alle Ergebnisse waren ohne befund... die Ärzte sagen mir jedes mal das ein Herzinfarkt ausgeschlossen ist und es soll vom rücken oder muskelverspannungen kommen. Nun inzwischen bin ich so verzweifelt ich weiss echt nicht mehr weiter was ich machen kann ich halt das wirklich nicht mehr aus es beeinflusst so stark meinen Alltag das ich kaum noch arbeiten kann.. Nun zu mir bin weiblich (23jahre alt) recht schlank.. und rauche seit ca 5 jahren.. hat jmd vllt ähnliche beschwerden oder ahnung was das sein kann.. die halten mich langsamm alle für verrückt:(

...zur Frage

Was kann man bei Sodbrennen tun?

Ich leide seit Jahren unter Sodbrennen und habe verschiedene Medikamente eingenommen. Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich es in den Griff bekommen kann?

...zur Frage

Refluxkrankheit Barrett Syndrom

Hallo alle zusammen! Seid sechs Jahren leide ich unter einem "Reflux", bei dem mir ebenen zugenommenes Essen wieder fast komplett hochkommt. Es kommen nicht nur ein paar Stückchen Essensreste, sondern flaschenweise! wieder hoch. Das hat mir mein Hausarzt auch nciht geglaubt, bis ich ihm die Bilder geszeigt habe. Vor vier Jahren war ich bei einer 24h PH-Metrie, hatte ein Schluckbreiuntersuchung und vor einem Jahr eine Magenspiegelung, bei der sich auch nichts ergeben hat, außer, dass meine Speiseröhre entzündet war. Schmerzen hatte ich in der ganzen Zeit nie. Schmerzen habe ich erst seid 2 Monaten. Mein Arzt hat mir OMEP verschrieben. Ist ja schön und gut, nur mache ich mir Sorgen, dass meine Speiseröhre von dem jahrelangem "erbrechen" gschädigt sein könnte. An meinen Zähnen sehe ich es schon. Vor der letzten Magenspiegelung vor einem Jahr, wie bereits erwähnt, wurde nur eine Entzündung festgestellt. Nur mache ich mir auf Grund den Schmerzen mehr und mehr Sorgen dahingehen, dass sich ein Barrett Syndrom oder Speiseröhrenkrebs bilden kann. Meine Ärztin meinte, da passiert nichts, da sich die Schleimheut der Speiseröhre gut regenieren kann und hält eine neue Magenspiegelung für nicht notwenig und dass ich eigent. gesund sei und Sodbrennen viele haben. Soll ich mich vorsichtshalber nochmal untersachen und auf eine Magenspielung bestehen? Gruß Benjamin (23)

...zur Frage

verschreibt der Hausarzt Präperat gegen Übergewicht?

Hallo. Mein Problem kurz erklärt; ich wurde vor 2 Wochen an der Hüfte operiert. Ich glaube das es so wiet gekommen ist, liegt daran, das ich innerhalb von 1,5 Jahren 40 Kg an Gewicht zunahm, von 60 auf knapp 100 Kg. Meine Frage jetzt ist, wie gut oder schlecht stehen die Chancen von meinem Hausarzt ein Abnehmmittel verschrieben zu bekommen, diese Präperate wirken schliesslich wie eine Aufputschdroge, sie sind aber auch effektiv. Deswegen, wie hoch ist die Chance etwas mit Ephedrin oder einem ähnlichem Wirkstoff verschrieben zu bekommen oder unter welcher Vorraussetzung ausser das man übergewichtig ist?

...zur Frage

Verlieren Säureblocker ihre Wirkung wenn Sie zu alt sind?

hallo habe vor einigen jahren die Diagnose Chronische Reflux bekommen und Protonenpumpenhemmer verschrieben bekommen. Habe danach 26 kg abgenommen und war praktisch Beschwerdefrei habe sie dann abgesetzt. Nun habe ich Jahre später wieder dauerhaftes Sodbrennen und meine Säureblocker vor drei Tagen angefangen zu nehmen diese sind aber schon so alt wirken sie dann trotzdem noch? Verlieren sie Ihre Wirkung wenn sie zu alt sind? Ich habe sonst schnell eine Wirkung gespürt aber nun sind sie ja schon ein paar Jahre alt habe immer noch so doll Sodbrennen obwohl ich sie genommen habe. Ich bin dankbar für jede Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?